5.8 C
Wien
Samstag, 13. April 2024

sportstudio live im ZDF: WM-Viertelfinale, DFB-Pokal, Rad-WM

Top Neuigkeiten

Mainz (ots) –

Abwechslungsreiches Sport-Wochenende im ZDF: Los geht es am Freitag, 11. August 2023, 20.15 Uhr, mit der „sportstudio live“-Übertragung des DFB-Pokalspiels Eintracht Braunschweig – FC Schalke 04. Am Samstag, 12. August 2023, überträgt das ZDF zwei Viertelfinale der FIFA Frauen-WM live: Australien – Frankreich (ab 9.00 Uhr) und England – Kolumbien (ab 12.30 Uhr). Im „aktuellen sportstudio“ am Samstag, 12. August 2023, 23.00 Uhr, stehen dann die erste Runde im DFB-Pokal der Männer, der Supercup zwischen Meister und Pokalsieger sowie Studiogast Edin Terzić, Trainer von Borussia Dortmund, im Fokus. Am Sonntag, 13. August 2023, berichtet „sportstudio live“ von 14.10 bis 17.00 Uhr über die Radsport-WM in Glasgow und über den Sommer-Biathlon in Wiesbaden.

Der Auftakt in der ersten Runde im DFB-Pokal 2023/2024 ist zunächst am Freitag, 11. August 2023, von 20.15 bis 23.15 Uhr im ZDF präsent – mit dem Live-Spiel zwischen den Traditionsklubs aus Braunschweig und Schalke, die in der Zweiten Bundesliga die ersten beiden Saisonspiele bereits absolviert haben. Moderator Jochen Breyer führt durch den Fußballabend im ZDF, in deren Verlauf die drei weiteren Pokalpartien vom Freitag in der Zusammenfassung zu sehen sind.

Zwei Viertelfinale der FIFA Frauen-WM

Mit Live-Fußball geht es dann am frühen Samstagvormittag im ZDF weiter: Um 8.30 Uhr begrüßen Moderator Sven Voss und WM-Expertin Kathrin Lehmann die Zuschauerinnen und Zuschauer zum Viertelfinale zwischen WM-Gastgeber Australien und EM-Halbfinalist Frankreich. Claudia Neumann ist als Kommentatorin am Mikrofon. Ab 12.00 Uhr rückt das abschließende Viertelfinale zwischen Europameister England und Deutschland-Bezwinger Kolumbien in den Blick. Norbert Galeske ist ab 12.30 Uhr Kommentator des zweiten Live-Spiels im ZDF.

„das aktuelle sportstudio mit Gast Edin Terzić

Das „aktuelle sportstudio“ am Samstagabend ab 23.00 Uhr im ZDF berichtet sowohl über die Viertelfinale bei der FIFA Frauen-WM als auch über die DFB-Pokalspiele vom Samstagnachmittag. Der deutsche Vizemeister Borussia Dortmund tritt bei TSV Schott Mainz an. BVB-Trainer Edin Terzić ist anschließend als Studiogast bei Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein. Das dramatische Saisonfinale für Schwarzgelb am zurückliegenden Pfingstwochenende und die Aussichten für die kommende Saison werden Gesprächsthema sein. Zudem steht auch eine Zusammenfassung vom Supercup-Finale zwischen dem Deutschen Meister Bayern München und DFB-Pokalsieger RB Leipzig auf dem „sportstudio“-Programm.

Rad-WM und Sommer-Biathlon

Das Straßenrennen der Frauen bei der Radsport-WM in Glasgow ist am Sonntag, 13. August 2023, bei „sportstudio live“ im ZDF zu sehen. Ab 15.15 Uhr melden sich Reporter Peter Leissl und Experte Marcel Kittel von der Rennstrecke. Zuvor steht ab 14.10 Uhr der Massenstart der Frauen beim Sommer-Biathlon in Wiesbaden auf dem ZDF-Programm. Moderator Alexander Ruda, Reporter Christoph Hamm und Co-Moderator Herbert Fritzenwenger berichten an diesem „sportstudio live“-Nachmittag zudem gegen 15.25 Uhr auch über den Massenstart der Biathleten in der hessischen Landeshauptstadt. Gegen 16.10 steht wieder das Straßenrennen in Glasgow im Fokus.

In der „sportstudio reportage“ am Sonntag ab 17.10 Uhr im ZDF sind weitere Spiele der ersten Runde im DFB-Pokal in der Zusammenfassung zu sehen. Auch ein Bericht über Dirk Nowitzkis Aufnahme in die Hall of Fame und über Zehnkämpfer Niklas Kaul eine Woche vor Beginn der Leichtathletik-WM bietet die „sportstudio reportage“ mit Moderator Rudi Cerne.

Kontakt
Bei Fragen zu „sportstudio live“, „das aktuelle sportstudio“ und „sportstudio reportage“ erreichen Sie Thomas Hagedorn, ZDF-Kommunikation, telefonisch unter 06131 – 70-13802 oder per E-Mail unter [email protected].
Sie erreichen die ZDF-Kommunikation per E-Mail unter [email protected] oder telefonisch unter 06131 – 70-12108.

Pressefotos
Pressefotos zu „sportstudio live“ erhalten Sie als Download (https://presseportal.zdf.de/presse/sportstudiolive) (nach Log-in), per E-Mail unter [email protected] oder telefonisch unter 06131 – 70-16100.

Weitere Informationen
Im ZDF-Presseportal finden Sie ergänzend:
eine Pressemappe zur FIFA Frauen-WM 2023 live im ZDF (https://presseportal.zdf.de/pressemappe/fifa-frauen-wm-2023-live-im-zdf) und zu den nächsten „sportstudio“-Terminen

Hier finden Sie die FIFA Frauen-WM (https://www.zdf.de/sport/fussball-wm) und den DFB-Pokal (https://www.zdf.de/sport/dfb-pokal) in der ZDFmediathek.

Pressekontakt:
ZDF-Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12108Folgen Sie uns gerne auch bei Twitter: https://twitter.com/ZDFpresse.
Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -