12.9 C
Wien
Mittwoch, 5. Oktober 2022

Kooperation mit Tata Consultancy Services: SHS Viveon stärkt seine globale Präsenz und Flexibilität bei der Realisierung von Kundenprojekten

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Die umfangreiche Kooperation mit Tata Consultancy Services, einem weltweit führenden Anbieter von IT-Services und Beratungsleistungen, stellt einen weiteren wichtigen Bestandteil der SHS Viveon Wachstums- und Internationalisierungs-Strategie dar.

Die SHS Viveon AG (m:access ISIN DE000A0XFWK2 / WKN A0XFWK), führender Anbieter einer modularen Plattform für die Digitalisierung von Risk-, Credit- und Compliance-Prozessen, und Tata Consultancy Services (TCS), der international tätige IT- und Beratungsdienstleister mit über 550.000 Mitarbeitern weltweit, haben eine strategische Partnerschaft geschlossen, um Kunden weltweit bei der Einführung und Nutzung von SHS Viveon Produktlösungen zu unterstützen, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und bei Produktinnovationen eng zusammenzuarbeiten.

Das NextGen Technology Solutions Center of Excellence von TCS in Indien wird dabei aktiv in die gemeinsame Projektarbeit eingebunden, um Implementierung, Konfiguration, und Testen umfangreicher SHS Viveon Plattformlösungen gemeinsam mit den Risk- und Compliance-Experten der SHS Viveon effizient sicherzustellen.

Auf Basis neuester Technologien wird TCS zudem die Produktentwicklung von SHS Viveon und die Risiko- und Compliance-Anforderungen der Endkunden unterstützen. Dabei entwickelt TCS Microservices und API-basierte Lösungen für SHS Viveon, um Echtzeitdaten von großen Kreditauskunfteien zu erhalten und Finanzinstituten so in Echtzeit bessere Entscheidungsmöglichkeiten zu bieten. Die Schnittstellen bieten wertvolle wirtschaftliche, finanzielle und kommerzielle Einblicke und ermöglichen es Kunden, fundierte Geschäftsentscheidungen in Bezug auf die Prüfung von Kreditlimits und die Bewertung von Zahlungen zu treffen. Dadurch werden Ausfallrisiken gemindert und Kosten gespart. TCS verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Bereich Risiko und Compliance und wird diese Expertise nutzen, um eine kundenzentrierte, vollständig digitale und Cloud-fähige neue Lösung zu entwickeln.

Tata Consultancy Services zeichnet sich unter anderem durch seine internationale Reichweite mit lokaler Präsenz aus. Mit der Kooperation öffnet sich für SHS Viveon der Zugang zum globalen Delivery-Modell von TCS, sodass SHS Viveon seinen Kunden lokal wie global einen flexiblen Kundenservice zur Verfügung stellen kann. Darüber hinaus ist zukünftig auch die Nutzung des weltweiten TCS-Netzwerks für den gemeinsamen Vertrieb der SHS Viveon Plattform geplant.

Ralph Schuler, CEO von SHS Viveon, sagt dazu: „Mit dieser Kooperation setzen wir unsere SHS Viveon Expertise im Risk-, Credit- und Compliance-Management fokussiert und gezielt ein, um innovative Konzepte für unsere Kunden zu erarbeiten und die Qualität des gesamten Prozesses zu sichern. Tata Consultancy Services ergänzt diese um die weltweite Verfügbarkeit mit umfangreichem Beratungs- und IT Know-how für eine flexible Skalierung und zeitgerechte Umsetzung der SHS Viveon Kundenprojekte.“

Bhuwan Agrawal, Regional Head Central Europe bei TCS, ergänzt: „Mit seiner Expertise für die weltweite Finanzdienstleistungsbranche, umfangreichem Technologie-Know-how, einem umfassenden Lösungsportfolio und Investitionen in Innovationen unterstützt TCS seine Kunden bei Transformation und Wachstum. Wir freuen uns, mit SHS Viveon zusammenzuarbeiten, um die Risiko-, Kredit- und Compliance-Prozesse für Kunden weltweit neu zu gestalten.“

Erste Credit- und Risk-Plattformlösungen werden bereits bis Mitte des Jahres für einen deutschen Automobilhersteller und einen Finanzdienstleister in der Schweiz umgesetzt.

Im Bereich der Produktentwicklung arbeiten beide Unternehmen bereits seit 2021 an neuen innovativen SHS Viveon Produkten erfolgreich zusammen, was zusätzliche Synergien für eine reibungslose Umsetzung der Kundenprojekte erbringt.

Über SHS Viveon

SHS Viveon hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Management finanzieller und regulatorischer Risiken von Unternehmen entscheidend zu vereinfachen. Die SHS Viveon Plattform ermöglicht Risk-, Credit- und Compliance-Management-Teams die automatisierte Identifikation, Bewertung und Absicherung von Risiken in einem flexiblen, digitalen Prozess. Sie vereinfacht den Zugriff auf alle relevanten Daten von jedem System aus, automatisiert Prozesse, verbessert die Analyse und Simulation und ermöglicht so bessere Unternehmensentscheidungen. SHS Viveon wurde 1991 gegründet und ist seit 1999 im m:access an der Börse München gelistet.

ISIN DE000A0XFWK2 / WKN A0XFWK

www.shs-viveon.com

Über Tata Consultancy Services Deutschland

Tata Consultancy Services (TCS) ist seit 1991 in Deutschland und Österreich tätig. Über 100 Kunden vertrauen auf die Technologie- und Branchenexpertise des IT-Dienstleisters, darunter 23 Unternehmen aus dem Aktienindex DAX 40 sowie zahlreiche mittelständische Firmen. Für die enge Zusammenarbeit mit Kunden ist TCS an neun eigenen Standorten vertreten und bei mehr als 55 Kunden vor Ort präsent. Seit 2008 betreibt TCS ein regionales Delivery Center in Düsseldorf. Aus dem Rechenzentrum in Frankfurt bietet das Unternehmen ein komplettes Portfolio an Cloud-Lösungen für den lokalen Markt. Laut einer Studie des unabhängigen Instituts Whitelane Research ist TCS einer der IT-Dienstleister mit der höchsten Kundenzufriedenheit in Deutschland. Das Unternehmen wurde zudem vom Top Employers Institute als hervorragender Arbeitgeber ausgezeichnet. Weitere Informationen: www.tcs.com/de.

Über Tata Consultancy Services

Tata Consultancy Services ist seit mehr als 50 Jahren Partner global agierender Unternehmen für IT-Dienstleistungen, Beratung und Unternehmenslösungen. TCS bietet ein integriertes und beratungsorientiertes Portfolio einschließlich branchenspezifischer und auf den Kunden zugeschnittener Lösungen für Geschäfts-, Technologie- und Entwicklungsleistungen. Agile Methoden sind bei TCS der Standard und das ortsunabhängige Liefermodell setzt neue Maßstäbe für die Softwareentwicklung. Als Teil der Tata Group, der größten multinationalen Unternehmensgruppe Indiens, beschäftigt TCS über 556.000 Mitarbeiter in 46 Ländern. Das Unternehmen erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz in Höhe von 22,2 Milliarden US-Dollar (Stichtag: 31. März 2021). Es ist in Indien an der BSE (früher Bombay Stock Exchange) und NSE (National Stock Exchange) notiert. Mit seiner Haltung zum Klimawandel und des mehrfach ausgezeichneten sozialen Engagements auf der ganzen Welt ist TCS in führenden Nachhaltigkeitsindizes aufgelistet. Weitere Informationen: www.tcs.com.

Pressekontakt:
PR-Agentur
WORDUP PR – Trautenwolfstraße 3 – 80802 München – Tel: 089 2 878 878 0
E-Mail: presse@wordup.de – www.wordup.deSHS Viveon
Rolf Anweiler – Clarita-Bernhard-Str. 27 – 81249 München – Tel: +49 89 74 72 57 284
E-Mail: rolf.anweiler@shs-viveon.com – www.shs-viveon.comTata Consultancy Services
Christoph Weissthaner – Friedrich-Ebert-Anlage 49 – 60308 Frankfurt – Tel: +49 152 22521330
E-Mail: c.weissthaner@tcs.com – www.tcs.com/de
Original-Content von: SHS Viveon AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -