0.7 C
Wien
Freitag, 2. Dezember 2022

Zusammen fürs Klima! / Aktionstage auf den Demonstrationsbetrieben Ökologischer Landbau

Top Neuigkeiten

Bonn (ots) –

Das Klima wandelt sich. Trockene Böden, starke Niederschläge, unbekannte Schädlinge: das alles sind Herausforderungen für Landwirtinnen und Landwirte. Wie kann sich die Landwirtschaft an diese Veränderungen anpassen und durch innovative Konzepte auch Teil der Lösung des Klima-Problems sein? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, engagieren sich die Bio-Betriebe des deutschlandweiten Netzwerks der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau in ihrer Gemeinschaftsaktion 2022 „Zusammen fürs Klima!“ – denn gemeinsam lässt sich mehr erreichen.

Die 290 Bio-Höfe, -Gärtnereien und -Weingüter wollen allen Interessierten zeigen: Klimawandel, Landwirtschaft, Ernährung – das alles hängt zusammen. Im Sommer und Herbst finden daher bundesweit Klima-Aktionen wie Hoftage und -feste, Rallyes, Führungen und Kochevents auf den Netzwerk-Höfen statt. Verbraucherinnen und Verbraucher, Familien, Senioren und Fachleute sind herzlich eingeladen, die Zusammenhänge von Klimawandel und Landwirtschaft live zu erleben. Interaktiv und spielerisch geben die Klima-Profis auf ihren Höfen Einblicke in ihre Arbeit und zeigen, was der Öko-Landbau – und jeder einzelne – für ein gutes Klima tun kann.

Wie etwa Humusanreicherung, Hülsenfrüchte und kurze Wege zum Klimaschutz beitragen können, erfahren Sie außerdem im Pocketbuch „Zusammen fürs Klima!“ – bestellbar über den BLE-Medienservice (https://www.ble-medienservice.de/3434/zusammen-fuers-klima-demonstrationsbetriebe-oekologischer-landbau). Einen Überblick über alle Klima-Veranstaltungen im Rahmen der Gemeinschaftsaktion der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau „Zusammen fürs Klima!“ gibt es auf www.oeko-einblick.de.

Pressekontakt:
Koordinationsstelle Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau
c/o m&p: public relations, Bonn
Tel: 0228 410028-3
info@demonstrationsbetriebe.de
Original-Content von: Demobetriebe Ökologischer Landbau, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -