5.8 C
Wien
Samstag, 25. Mai 2024

Viba sweets erhält den renommierten PR Report Award 2023 in der Kategorie Reputation und Marke

Top Neuigkeiten

Schmalkalden (ots) –

Im April 2023 wurde bundesweit in allen Mediengattungen über das Statement „Genuss statt Spaltung“ von Viba sweets berichtet. Die Reaktion des Süßwarenunternehmens aus Schmalkalden, Thüringen, zu den Äußerungen des Vorstandvorsitzenden der Axel Springer AG, Mathias Döpfner, hat nicht nur zu einem überwältigenden Medienecho geführt, sondern war der Jury der PR-AWARDS-2023 eine Auszeichnung wert.

Mathias Döpfners Aussage „die Ossis sind entweder Kommunisten oder Faschisten, dazwischen tun sie es nicht, eklig“, wollte das in Mitteldeutschland beheimatete Unternehmen Viba sweets nicht so stehen lassen.

Mit einer Anzeige und Social Media Posts reagierte Viba sweets umgehend. Mit Augenzwinkern und ohne bashing zu betreiben gab es tausendfach positive Reaktionen, Likes und Kommentare. Die Botschaft hat mehr als 15 Millionen Menschen in Deutschland erreicht.

In der Kategorie „Reputation und Marke“ hat das Statement die Jury der PR-Awards-2023 überzeugt – zwischen tollen anderen Cases! Die PR-AWARDS gehen in der Regel nach Berlin, Hamburg, Frankfurt, München, Köln und Düsseldorf und jetzt auch nach Schmalkalden. Die Auszeichnung wurde am 16.11.2023 im Berliner KOSMOS überreicht.

Viba sweets ist dankbar, stolz und glücklich für diese Wertschätzung der Kommunikation – die innerhalb kürzester Zeit komplett inhouse entstand und dabei trotzdem mehr als eine spontane Reaktion war.

Pressekontakt:
Viba sweets GmbH
Claudia Czerják
Postfach 100463
D-98574 Schmalkalden
Tel: ++49-3683-6921 871
[email protected]
www.viba.de
Original-Content von: Viba sweets GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -