5.8 C
Wien
Sonntag, 21. Juli 2024

„sportstudio live“ im ZDF: Biathlon-Finale und Handball-Qualifikation

Top Neuigkeiten

Mainz (ots) –

Finale im kanadischen Canmore: Vom 14. bis 17. März 2024 stehen dort zum Abschluss des Biathlon-Weltcups noch einmal Sprint, Verfolgung und Massenstart auf dem Programm. „sportstudio live“ im ZDF berichtet nicht nur tagsüber live aus der Kleinstadt am Fuße der kanadischen Rocky Mountains , sondern auch spätabends: am Samstag, 16. März 2024, von 22.00 bis 23.00 Uhr, und am Sonntag, 17. März 2024, von 22.15 bis 23.15 Uhr. Zuvor steht am Samstag, 16. März 2024, ab 14.20 Uhr live im ZDF, ein anderes sportliches Highlight im Fokus: In der Handball-Olympia-Qualifikation trifft das deutsche Männer-Nationalteam auf Kroatien.

„sportstudio live“: Weltcup-Finale im Biathlon, Langlauf und Ski alpin

Mit der Übertragung des 7,5-Kilometer-Sprint-Rennens der Frauen startet „sportstudio live“ am Donnerstag, 14. März 2024, 17.15 Uhr im ZDF und in der ZDFmediathek, die Live-Berichterstattung vom Biathlon-Weltcup-Finale in Kanada. Das ZDF-Biathlon-Team um Moderator Alexander Ruda, Kommentator Christoph Hamm, Co-Kommentator Herbert Fritzenwenger, Expertin Laura Dahlmeier und Experte Sven Fischer ist dann ebenso im Einsatz wie am Freitag, 15. März 2024, ab 17.25 Uhr, wenn der 10-Kilometer-Sprint der Männer übertragen wird. „sportstudio live“ im ZDF beginnt bereits um 17.15 Uhr, dann zunächst mit einer Zusammenfassung vom Langlauf-Weltcup-Finale im schwedischen Falun.

Die Weltcup-Finale im Biathlon, Langlauf und Ski alpin stehen dann auch am Samstag, 16. März 2024, von 11.00 Uhr bis 14.20 Uhr und von 16.05 bis 19.00 Uhr sowie am Sonntag, 17. März 2024, von 11.03 bis 19.00 Uhr, bei sportstudio live“ im Fokus. Moderatorin Katja Streso führt die Zuschauerinnen und Zuschauer durch das lange Wintersport-Wochenende, an dem zudem das Weltcup-Skispringen im norwegischen Vikersund, das Weltcup-Finale in der Nordischen Kombination in Trondheim sowie die Shorttrack-WM in Rotterdam im ZDF zu sehen sind.

Handball: Olympia-Qualifikation

Vom 14. bis 17. März 2024 wird in Hannover das Olympia-Qualifikationsturnier ausgetragen, bei dem das deutsche Team nach dem vierten Platz bei der Handball-EM im Januar und der damit knapp verpassten direkten Qualifikation noch das Ticket für die Olympischen Sommerspiele in Paris lösen will. Das ZDF überträgt am Samstag, 16. März 2024, ab 14.20 Uhr, die zweite Qualifikationspartie der deutschen Handball-Nationalmannschaft gegen Kroatien. Der Anwurf erfolgt um 14.30 Uhr. Moderator Florian Zschiedrich führt die Zuschauerinnen und Zuschauer durch die Handball-Übertragung zwischen dem Wintersport, als ZDF-Handball-Experte ist Sören Christophersen im Einsatz, als Live-Kommentator Gari Paubandt.

„das aktuelle sportstudio“ nach Biathlon live

Direkt im Anschluss an die um 22.00 Uhr startende Live-Übertragung des 12,5-Kilometer-Verfolgungsrennen der Biathleten in Kanada begrüßt am Samstag, 16. März 2024, um 23.00 Uhr, Moderator Sven Voss die Zuschauerinnen und Zuschauer zum „aktuellen sportstudio“ im ZDF. Als Gast ist dann Ramona Hofmeister dabei, Weltcup-Gesamtsiegerin im Snowboard.

Abschluss der Wintersport-Saison

Zum letzten Mal Wintersport in der Saison 2023/2024 können die Zuschauerinnen und Zuschauer vom 22. bis 24. März 2024 im ZDF erleben. Das Ski-alpin-Weltcup-Finale im österreichischen Saalbach-Hinterglemm geht dort ins zweite Wochenende – als Generalprobe für die Ski-WM 2025, die dort stattfinden wird. Das Skifliegen der Männer im slowenischen Planica und Zusammenfassungen der Eiskunstlauf-WM im kanadischen Montreal stehen zudem am letzten Wintersport-Wochenende im ZDF auf dem „sportstudio live“-Programm.

Wintersport online

Die Wintersport-Weltcup-Wettbewerbe können jederzeit auch in den ZDF-Online-Angeboten live (https://www.zdf.de/sport/sport-im-zdf-livestream-live-100.html) verfolgt werden – im Livestream oder im Liveticker auf sportstudio.de, über die Social-Media-Kanäle oder zeitunabhängig in den Highlight-Videos in der ZDFmediathek.

Kontakt
Bei Fragen zu „sportstudio live“ erreichen Sie Thomas Hagedorn, ZDF-Kommunikation, telefonisch unter 06131 – 70-13802 oder per E-Mail unter [email protected].
Sie erreichen die ZDF-Kommunikation per E-Mail unter [email protected] oder telefonisch unter 06131 – 70-12108.

Pressefotos
Pressefotos erhalten Sie als Download (https://presseportal.zdf.de/presse/sportstudiolive) (nach Login), per E-Mail unter [email protected] oder telefonisch unter 06131 – 70-16100.

Weitere Informationen
Im ZDF-Presseportal finden Sie eine Pressemappe zur Wintersportsaison 2023/2024 (https://presseportal.zdf.de/pressemappe/wintersport-im-zdf)
Hier finden Sie den Wintersport in der ZDFmediathek (https://www.zdf.de/sport/wintersport)

Pressekontakt:
ZDF-Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12108Folgen Sie uns gerne auch bei LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/zdf/)
und X (https://twitter.com/ZDFpresse) vormals Twitter.
Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -