5.8 C
Wien
Sonntag, 16. Juni 2024

mylo wächst weiter / Fahrradabo-Anbieter vergrößert sein Führungsteam

Top Neuigkeiten

Schwalbach am Taunus (ots) –

Der Schwalbacher Radabo-Anbieter mylo erweitert seine Geschäftsleitung um Kathi Zellner und Esteban Solís Venegas. Mit der Dreierspitze rund um Gründer und Geschäftsführer Oliver Diekmann will das Start-Up seine Wertschöpfungsketten weiter optimieren und ausbauen sowie von den jeweiligen Führungsqualitäten und Expertisen profitieren.

Kathi Zellner, die zuvor unter anderem bei BurdaForward und Chip Digital gearbeitet hat und zuletzt als P&O Experience Lead bei mylo tätig war, übernimmt zusätzlich die Gesamtverantwortung für den neu geschaffenen Bereich „Dienstrad-Abo“. „Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und darauf, in Zukunft noch mehr Unternehmen über unser Dienstrad-Abo zu informieren und sie für diesen großartigen Mitarbeiter-Benefit begeistern zu können“, so Kathi Zellner.

Esteban Solís Venegas bringt langjährige Erfahrungen in den Bereichen Produktion, Service und Innovationstechnologien mit, die er unter anderem bei MTU, GE, der Hübner Group sowie dem Gebrauchtradanbieter Bravobike gesammelt hat. Er wechselte im Mai 2023 zu mylo und verantwortet in seiner Position sämtliche Wertschöpfungsprozesse rund ums Rad. „Das nachhaltige Abo-Modell von mylo hat mich von Anfang an überzeugt. Ich freue mich darauf, an der Perfektionierung der internen Prozesse mitzuwirken und das Kundenerlebnis stetig zu optimieren“, erklärt Esteban Solís Venegas.

Gründer Oliver Diekmann, der in Zukunft auch für das Geschäftsfeld B2C verantwortlich sein wird, fügt hinzu: „Ich bin sehr froh, mit Kathi Zellner und Esteban Solís Venegas zwei sehr erfahrene und kompetente Kolleg:innen an meiner Seite zu haben. Gemeinsam treiben wir das erwartete starke Wachstum von mylo weiter voran und ermöglichen täglich immer mehr Menschen und Unternehmen Freiheit mit dem Rad.“

Mit dem flexiblen Mietmodell der mylo GmbH können Unternehmen im Rahmen ihres betrieblichen Mobilitätsmanagements Dienstfahrräder als Benefit anbieten. Privatkunden haben die Möglichkeit, sich durch flexible Laufzeiten die hohen Kosten eines Neukaufs zu sparen und mögliche Fehlinvestitionen zu vermeiden. Versicherung, Lieferung, Service, Wartung und eine unkomplizierte Abwicklung sind im Abo-Paket enthalten. Mit diesem nachhaltigen Konzept möchte mylo seinen Nutzern einen einfachen Zugang zu hochwertigen Fahrrädern ermöglichen und so die Mobilität der Zukunft vorantreiben.

Pressekontakt:
JuLi PR & Consulting
Kaiserswerther Straße 132
40474 Düsseldorf
www.juli-pr.com
[email protected]
0176-70646206
Original-Content von: mylo, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -