15.5 C
Wien
Dienstag, 4. Oktober 2022

Linzer Start-up glänzt bei weltweit größter Präsentationskonferenz als Hauptpartner

Top Neuigkeiten

Linz (ots) –

presono auf Augenhöhe mit Weltkonzernen wie Microsoft und Canva

Mehr als 8.000 Teilnehmer, mehr als 40 internationale Speaker, mehr als 30 Sessions zu den Themen Storytelling, Design, Datenvisualisierung, Public Speaking und Präsentationstools – das ist die weltweit größte Präsentationskonferenz „present to succeed“, bei der das Linzer Start-up presono neben Global Playern wie Microsoft und Canva als einer der Hauptpartner glänzt.

Am 7. und 8. April 2022 treffen sich die hellsten Präsentationsköpfe bei der weltweit größten Spezialkonferenz „present to succeed“, um mit ihren Erfahrungen, ihrem Wissen und ihren Tools zu inspirieren, zu motivieren und sich zu vernetzen. Neben weltbekannten und etablierten Unternehmen wie Microsoft und Canva bereichert das Linzer Start-up presono das globale Event als einer der Hauptpartner in Sachen Präsentationssoftware: „Wir sind sehr stolz die einmaligen Möglichkeiten und Vorteile unserer Plattform vor einem internationalen Publikum präsentieren zu dürfen“, betont presono-CEO Martin Behrens, der neben Speaker-Größen wie Körpersprache-Guru Mark Bowden, PowerPoint-Experte Shawn Villaron und „Emmy-Award für Journalismus“-Gewinnerin Jessica Chen auf der virtuellen Mega-Bühne stehen wird.

presono ist mehr als das moderne PowerPoint aus Österreich

presono tritt dabei allerdings nicht als Feind, sondern als Freund von Mitbewerbern wie PowerPoint, Google Slides & Co. in Erscheinung. „Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, der u.a. Themen wie Content-Verwaltung, interaktive Gestaltung und detaillierte Auswertungen umfasst. So können mit presono neben professionellen Präsentationen z.B. auch interaktive Produktkataloge und individuelle Messe-Apps erstellt werden. Damit Corporates ihre bestehenden Präsentationen künftig für die unterschiedlichsten Usecases nutzen und diese leicht in presono integrieren können, arbeiten wir aktuell unter anderem an einer PowerPoint-Schnittstelle“, verrät Behrens, der so die Vorteile der unterschiedlichen Tools miteinander verbinden möchte.

Bei professionellen Präsentationen geht es schließlich um mehr, als nur individuelle Designs. So trachten Teams danach effizient zusammenarbeiten und sich austauschen, Inhalte wiederverwenden und das Branding bedenkenlos einhalten zu können. Während das Marketingteam z.B. Inhalte für eine Ausstellung nutzen möchte, wollen Vertriebsmitarbeiter Informationen an Interessenten versenden und Einblicke in die Vorlieben ihrer potenziellen Kunden generieren. presono bietet genau diese breite Palette an Workflow-Anforderungen: „Ein Zehnkämpfer mag zwar nicht der beste Sprinter aller Zeiten sein, aber er ist in der Lage, verschiedene Sportarten auf einem extrem hohen Niveau zu bewältigen – und das ist es auch, was presono so einzigartig macht“, erklärt Behrens, der bereits Unternehmen wie u.a. Robotics-Experte KUKA – der die Software bereits im internationalen Marketing und Vertrieb ausrollt –, Kaffee-Gigant Segafredo und den globalen Automobilzulieferer NEMAK von den umfangreichen Software-Vorteilen überzeugen konnte.

presono – Präsentieren, Verwalten und Analysieren in Einem

Es gibt viele Präsentationslösungen, aber nur eine, die speziell für Unternehmen mit hohen Ansprüchen an Marketing- und Verkaufspräsentationen entwickelt wurde: presono. Das 2015 in Linz gegründete Start-up ist somit die einzige B2B-Plattform, die seinen Usern ein einfaches Verwalten und Up-to-Date halten aller Präsentationsinhalte, ein einheitliches Branding, das Teilen interaktiver Präsentationen via Link und das Auswerten des Nutzerverhaltens sowie der individuellen Interessen ermöglicht.

Damit schafft presono sowohl für große, als auch für kleine Unternehmen und Teams die optimalen Voraussetzungen, um aus der Masse hervorzustechen, die Produktivität und Effektivität in Marketing und Vertrieb zu steigern und beeindruckende Kundenerlebnisse zu schaffen. Und das ganz egal, ob es sich um Produkt-, Unternehmens- oder Salespräsentationen, smarte Messe-Apps, virtuelle Messestände oder interaktive Produktkataloge handelt.

Die großen presono-Vorteile im Überblick

– alle Inhalte sind jederzeit griffbereit und immer auf dem neuesten Stand
– die Präsentationen begeistern mit modernem Design, wobei das individuelle Branding stets eingehalten wird
– das Präsentieren und Teilen der Präsentationen ist zu jeder Zeit (on- und offline) möglich
– die Optimierung von Inhalten und Verkaufsansätzen wird durch die detaillierte Analyse des Nutzerverhaltens und der individuellen Interessen möglich

Weitere Infos:
www.presono.com

Pressekontakt:
Julia Kurbatfinsky: office@kurbatfinsky.at
Original-Content von: presono GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -