5.8 C
Wien
Donnerstag, 25. April 2024

Jetzt INTERGEO Conference-Ticket sichern / Countdown für Frühbucher / Nur noch bis zum 25. August

Top Neuigkeiten

Karlsruhe (ots) –

Nur noch zwei Tage bis zum Ablauf der exklusiven Frühbucheraktion! Für alle, die die INTERGEO CONFERENCE im Kalender haben, heißt das: Greifen Sie jetzt zu! Es erwarten Sie drei Tage Top-Themen, renommierte Speaker und ein Rundumblick auf alles, aus der Welt der Geoinformationen.

Die INTERGEO-CONFERENCE inspiriert und informiert in diesem Jahr gleichermaßen. Vom 10. bis 12. Oktober 2023 hat der DVW ein hochkarätiges Programm zusammengestellt, das Praxis und Wissenschaft gleichermaßen eine Bühne bietet.

Einen fulminanten Start in das dreitägige Programm liefert unter anderem Jack Dangermond, Founder und CEO von ESRI Inc. Mit seiner Präsentation „Geography and GIS – a Platform for Sustainability“ wird er den Fokus auf die unerlässliche Rolle von Geoinformation und vernetzten Plattformen der Kollaboration zur Lösung von Problemen in der heutigen und zukünftigen Welt lenken.

Nicht weniger spannend wird der Blick in die deutsche Geoinformationszukunft sein, den Prof. Dr. Paul Becker, Präsident des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie, für die Teilnehmer*innen der CONFERENCE öffnet.

Scott Crozier, Vice President Survey & Mapping bei Trimble, präsentiert den Vortrag „Trust. Connect. Transform. Unlocking the power of geospatial data.“ In seiner Ankündigung betont er die Bedeutung hochgenauer Geodaten für gesellschaftlichen Wandel und die Bewältigung komplexer Herausforderungen wie Klimawandel und Ernährungssicherheit. Crozier zeigt in seinem Vortrag die Fortschritte in der Vermessungstechnologie auf, geht auf die Bedeutung von Cloud-Technologien für die Datenverfügbarkeit ein und hebt hervor, dass Vertrauen und Zusammenarbeit den Grundstein für transformative Veränderungen bilden.

Earth Observation und Global Monitoring

Unter der Moderation von Godela Rossner vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. werden wegweisende Impulse und Diskussionen zum Themenbereich Earth Observation am Mittag des ersten Tages der CONFERENCE präsentiert. Die Speaker, darunter Juliette Lambin von der European Space Agency (ESA), Elisabeth Hamdouch von der Europäischen Kommission und Dr. Anna Christmann, Koordinatorin der Bundesregierung für die Deutsche Luft- und Raumfahrt, heben die Bedeutung der Erdbeobachtung für globale Herausforderungen sowie politische Entscheidungsprozesse hervor. Die zweite Session, direkt im Anschluss konzentriert sich auf „Earth Observation – From Global Monitoring to Local Action“, und präsentiert Experten wie Dr. Martin Lenk vom BKG, Dr. Michael Judex vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, Prof. Dr. Ralph Watzel von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe und Markus Probeck von der European Association of Remote Sensing Companies (EARSC), die die Vielfalt und Vorteile der Erdbeobachtung für unterschiedliche Anwendungsbereiche aufzeigen.

Die Fortsetzung des Erdbeobachtungstages bildet eine Podiumsdiskussion, in der unterschiedliche Akteure der Geoinformationsverwaltung ihre Nutzung der Fernerkundungsdaten vorstellen. Die Erkenntnisse des Global Monitorings fließen unter anderem auch in die in der letzten Session des Tages vorgestellten Klimaanpassungsstrategien ein, die z.B. für eine klimaresiliente Stadtplanung immer bedeutender werden.

Drei intensive Tage voller Wissen und Innovationen

Die vielfältigen Themen reichen von „The Future of GIS“ und „Metaverse and Geoinformation“ bis hin zu Industrie, Landwirtschaft, Galileo, Smart Cities, BIM, Digitale Zwillinge, Smart Mapping, Spatial Data Hubs, Nachhaltigkeit in der Immobilienbranche. KI-Anwendungen für Nachhaltigkeit und Ingenieurgeodäsie werden ebenso intensiv beleuchtet.

Nutzen Sie die letzten Tage der Frühbucheraktion bis zum 25. August und sichern Sie sich Ihr Ticket zur INTERGEO CONFERENCE 2023. Erleben Sie Innovation, Vernetzung und Erkenntnisse aus erster Hand – seien Sie dabei!

Conference Programm: https://www.intergeo.de/de/intergeo-conference#/

Ticketshop Conference: https://www.intergeo.de/de/tickets

Pressekontakt:
HINTE Expo & Conference GmbH
Head of Content
Denise Wenzel
T +49 721 83 14 24 – 730
[email protected]
Original-Content von: INTERGEO, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -