5.8 C
Wien
Samstag, 22. Juni 2024

HZA-UL: Zollhund „Olly“ findet Marihuana im Gepäckfach

Top Neuigkeiten

Lindau (ots) –

Bei der Kontrolle eines Reisebusses am vergangenen Montag im Lindauer Stadtgebiet hat Zollhündin „Olly“ ein Paket (66 Gramm) mit Marihuana im Sammelgepäckfach des Busses aufgespürt. Das Rauschgift war in Schuhen versteckt, die sich zusammen mit Kleidungsstücken und Medikamenten mit ungarischer Aufschrift in einer Tasche befanden.

Da die Tasche zunächst keinem der Reisenden zugeordnet werden konnte, befragte ein Zöllner alle ungarischen Insassen nach benötigten Medikamenten, woraufhin sich eine 55-jährige Dame meldete.

Die Zollbeamten stellten die Drogen sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen die Frau ein. Daraufhin konnte die Reisenden ihre Fahrt fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Ulm
Sarah Mayer
Telefon: 0731/9648-10007
E-Mail: [email protected]
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Ulm, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -