16 C
Wien
Montag, 3. Oktober 2022

HZA-UL: Zoll kassiert alte Steuerschulden nach/Haft abgewendet

Top Neuigkeiten

Lindau/Westallgäu (ots) –

Zollbeamte einer Friedrichshafener Kontrolleinheit haben am Montagabend auf der Autobahn 96 in Höhe Sigmarszell einen PKW mit zwei malischen Staatsangehörigen überprüft.

Bei der Abfrage der Personen stellte sich heraus, dass gegen einen der beiden ein Haftbefehl vorlag, weil er im Jahr 2018 am Frankfurter Flughafen beim Schmuggel erwischt wurde, die fälligen Einfuhrabgaben in Höhe von 1889 Euro seinerzeit aber nicht zahlen konnte.

Um die Haftstrafe abzuwenden, zahlte der Mann die Schulden nun nach und konnte seine Fahrt nach Frankreich fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Ulm
Pressesprecher
Hagen Kohlmann
Telefon: 0731-9648-10009
E-Mail: presse.hza-ulm@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Ulm, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -