5.8 C
Wien
Donnerstag, 25. April 2024

HZA-M: Zoll zieht knapp 60 Kilogramm Marihuana aus dem Verkehr

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Am 01.11.23 und am 11.11.23 haben die Zöllner am Flughafen München in ihren Kontrollen jeweils knapp 30 Kilogramm Marihuana in Gepäckstücken zweier Briten sichergestellt.

Bei den zwei Reisenden handelt es sich um einen 22-jährigen Arbeitslosen und einen 24-jährigen Mechaniker. Sie reisten unabhängig voneinander von Bangkok über München und wollten weiter nach Großbritannien bzw. nach Teneriffa.

„Beide Männer befinden sich derzeit in zwei unterschiedlichen Justizvollzugsanstalten. Das Zollfahndungsamt führt die weiteren Ermittlungen“, so Marie Müller, Sprecherin des Hauptzollamts München.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt München
Pressesprecherin
Marie Müller
Telefon: 089/975-90760
E-Mail: [email protected]
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt München, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -