5.8 C
Wien
Donnerstag, 29. Februar 2024

HZA-HH: Finanzkontrolle Schwarzarbeit durchsucht im Sicherheitsgewerbe

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

„Bereits letzte Woche vollstreckte die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) Hamburg Durchsuchungsbeschlüsse sowie einen Vermögensarrest des Amtsgerichts Hamburg in einer Wohnung und einer Bank,“ teilte Pressesprecher Oliver Bachmann vom Hauptzollamt Hamburg mit. „Ein Steuerberatungsbüro gab mögliche Beweismittel freiwillig heraus.“ Alle Einsatzorte lagen im Hamburger Stadtgebiet.

Bei den Durchsuchungen wurden Beweismittel wie Stundenaufzeichnungen, Notizzettel, Rechnungen und Teile der Lohn- und Finanzbuchhaltung zur Durchsicht mitgenommen. Ferner wurden ein PC, ein Tablet und ein Smartphone sichergestellt. Im Rahmen der Vollstreckung des Vermögensarrests wurden unter anderem drei neuwertige PKW (u.a. ein BMW 4er Cabrio), knapp 2.000 Euro Bargeld sowie eine Luxusuhr gepfändet. Es besteht der Verdacht, dass diese Vermögenswerte im Zusammenhang mit den illegalen Beschäftigungsverhältnissen der Firma des Beschuldigten stehen.

Die Durchsuchungen dienten der Sicherung von Beweismitteln in einem Ermittlungsverfahren. Es besteht der Verdacht des Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt. „Der Beschuldigte ist Inhaber einer Firma, welche Dienstleistungen im Sicherheitsgewerbe für verschiedene Auftraggeber erbringt,“ führt Bachmann aus.
Hierbei besteht der Verdacht, dass das eingesetzte Personal nicht oder nicht ordnungsgemäß zur Sozialversicherung angemeldet und somit letztendlich den betroffenen Einzugsstellen die geschuldeten Sozialversicherungsbeiträge vorenthalten wurden. „Um diese illegalen Beschäftigungsverhältnisse zu verschleiern, wurden nach ersten Ermittlungen auch Abdeck- und Scheinrechnungen im erheblichen Umfang verwendet,“ so Bachmann weiter.

Die Ermittlungen durch die Finanzkontrolle Schwarzarbeit Hamburg dauern an.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Hamburg
Pressestelle
Oliver Bachmann
Telefon: 040-80003-1050
Mobil: 0162-2529560
E-Mail: [email protected]
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -