5.8 C
Wien
Montag, 22. Juli 2024

HZA-EF: Zoll stellt Drogen sicher / Mann versteckt Crystal in der Unterhose

Top Neuigkeiten

Erfurt (ots) –

Fünf Gramm Crystal entdeckten Zöllner des Hauptzollamtes Erfurt am vergangenen Mittwoch (13.03.2024) in der Unterhose eines 28-jährigen Mannes beim ehemaligen Grenzübergang Ebmath zur Tschechischen Republik.

Der Mann aus dem Landkreis Plauen reiste zusammen mit einem 26-jährigen Mann aus der Tschechischen Republik mit dem Auto in das Bundesgebiet ein. Während der Kontrolle gaben beide an, lediglich das Auto betankt und eine Stange Zigaretten gekauft zu haben. Ein vor Ort durchgeführter Drogenschnelltest verlief bei dem 28-Jährigen positiv.

Bei der anschließenden körperlichen Durchsuchung des Mannes entdeckten die Zöllner in der Unterhose ein in ein Papiertaschentuch gewickeltes Cliptütchen mit fünf Gramm Crystal. Auf Nachfrage der Beamten, was sich in dem Cliptütchen befindet, gab der Mann an: „Etwas Verbotenes“.

Gegen den 28-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet und das Betäubungsmittel sichergestellt. Die Ermittlungen dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Erfurt
Anna-Sophie Dreischarf
Telefon: 0361/60176-116
E-Mail: [email protected]
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -