5.8 C
Wien
Mittwoch, 21. Februar 2024

HZA-DU: Internationale Auszeichnung der Weltzollorganisation (WZO) für das Karriereteam des Hauptzollamts Duisburg

Top Neuigkeiten

Duisburg, Essen, Mülheim, Oberhausen, Kreis Kleve, Kreis Wesel (ots) –

Das Karriereteam des Hauptzollamts Duisburg um Ausbildungsleiter Kay Reinecke erhielt am 08.02.2023 eine internationale Auszeichnung der Weltzollorganisation (WZO). Im Rahmen einer digitalen Feierstunde wurde das Karriereteam für den besonderen Einsatz und Wissensaustausch zur Förderung der nächsten Generation ausgezeichnet.

Das Karriereteam betreut zurzeit 152 Anwärter*innen, die ihre Ausbildung beim Hauptzollamt Duisburg absolvieren. Zusätzlich erfolgt der Austausch mit Fachhochschulen anderer Verwaltungen in Nordrhein-Westfalen, so dass eine verwaltungsübergreifende Praxis angeboten werden kann. Claudia Langhammer, Manuela Kohnen und Kay Reinecke sind auch auf Nachwuchsveranstaltungen unterwegs, um direkt vor Ort interessierte Schüler*innen über die vielfältigen Aufgaben des Zolls und die Zollausbildung zu informieren.

„Die Förderung der nächsten Generation mit zeitgemäßen, digitalen Formaten und der Wissensaustausch sind wichtige Bestandteile der Zollausbildung“, sagt Frau Stephanie Imhof, Leiterin des Hauptzollamts Duisburg. „Ebenso ist die gute und erfahrene Betreuung der Anwärter*innen während der Ausbildung wichtig.“

Anlässlich des Weltzolltags am 26.01.2023 wurde der Wettbewerb zum Thema „Kultur des Wissensaustauschs“ ausgeschrieben. An dem Wettbewerb konnten engagierte Zöllner*innen teilnehmen, die durch ihren Einsatz oder mit besonderen Projekten zur Förderung der nächsten Generation beitragen haben.
Die Pressemeldung zum Weltzolltag 2023 ist unter dem folgenden Link abrufbar: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121243/5425556

Zusatzinformation:

Wer Teil der „Next Generation“ werden möchte, kann sich für eine Zollausbildung im gehobenen Dienst (3-jähriges duales Studium) bis zum 15.04.2023 bewerben. Die Einstellung erfolgt zum 01.03.2024.
Für eine Zollausbildung im mittleren Dienst (2-jährige Ausbildung) endet die Bewerbungsfrist am 15.10.2023 für eine Einstellung zum 01.09.2024.

Weitere Informationen zum Thema Zoll und Ausbildung stehen auf der Internetseite www.zoll-karriere.de zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Duisburg
Anja Turloff-Galetzki
Telefon: 0203 / 7134 – 348
E-Mail: [email protected]
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Duisburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -