5.8 C
Wien
Donnerstag, 29. Februar 2024

HZA-DD: Zum 1. … zum 2. … und zum … 3. / Zoll-Auktionen am Tag des Zolls 2022 in Dresden

Top Neuigkeiten

Dresden (ots) –

Am „Tag des Zolls“ in Dresden heißt es am Sonntag den 04.09. wieder:
Zum 1. …, zum 2 …und zum 3. …
Schnäppchenjagd in der Zoll-Auktion.

Die Versteigerung von Pfandsachen durch den Zoll auf der Bühne des
Veranstaltungsgeländes an der JOYNEXT Arena im Sportpark Ostra
Dresden ist eines von mehreren Highlights des spannenden Programms,
das der Zoll am großen „Tag des Zolls“ seinen Besucherinnen und
Besuchern bietet.
Bei der öffentlichen Versteigerung der Sachen können Interessierte
mitbieten oder auch nur bei der spannenden Auktion zuschauen und
mitfiebern.
Unter den Auktionsartikeln, die unter den Hammer des
Zoll-Auktionators kommen, gibt es neben erlesenen Spirituosen zu
guten Preisen unter anderem ein Smartphone, ein Silberbesteck und
Goldschmuck.

Mit einer weiteren Versteigerung von gespendeten und teilweise von
bekannten Sportlern signierten Sachen sowie Sammlerbriefmarken oder
einem Rundflug wollen die Zöllnerinnen und Zöllner Geld für einen
guten Zweck sammeln. Der gesamte Erlös dieser Benefiz-Versteigerung
kommt dem Albert-Schweitzer-Kinderdorf Moritzburg zugute.

Darüber hinaus präsentiert der Zoll an diesem Tag sein gesamtes
Tätigkeitsspektrum auf vielfältige Art und Weise und lädt alle
Bürgerinnen und Bürger ein, den Zoll einmal hautnah kennenzulernen
und spannende Einblicke in dessen vielfältige Arbeitsfelder zu
bekommen. Berufseinsteiger haben eine ideale Möglichkeit, sich über
die Ausbildungen und Berufschancen beim Zoll zu informieren.

Hinweis:
Die Versteigerungssachen können vor den Auktionen besichtigt werden.
Die Auktionen beginnen um 12:30 Uhr und um 16:40 Uhr auf der Bühne im
Sportpark Ostra.

Darüber hinaus informiert der Zoll an einem Stand auch über seine
Zoll-Auktion im Internet (www.zoll-auktion.de).

Weitere Informationen sowie ein Programmheft und die vollständigen
Versteigerungskataloge gibt es auf www.zoll.de/tag-des-zolls.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Gießen
Pressestelle
Michael Bender
Telefon: 0641 – 4959 – 9020
E-Mail: [email protected]
www.zoll.de
Twitter: @zoll_info

Original-Content von: Hauptzollamt Dresden, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -