11.3 C
Wien
Dienstag, 4. Oktober 2022

HZA-AC: Hochwertige Armbanduhr entpuppt sich als Fälschung / Uhr wird unter zollamtlicher Überwachung zerstört

Top Neuigkeiten

Aachen (ots) –

Ein Bürger des Kreises Düren erwarb im Dezember 2021 in Russland eine hochwertige Armbanduhr einer bekannten Schweizer Uhrenmanufaktur zu einem Preis von 3.000 EUR. Nach Empfang der Ware im Februar 2022 beschlichen den Empfänger jedoch Zweifel, ob es sich um eine
Originaluhr handelt.

Der zu Prüfung hinzugezogene Hersteller der Uhr bestätigte den Verdacht, dass es sich bei der gelieferten Uhr um eine Fälschung handelt, und verlangte die Vernichtung der Armbanduhr.

Zu diesem Zweck suchte der Empfänger erneut das Zollamt Düren auf, um die Uhr unter zollamtlicher Überwachung zerstören zu lassen. Im Zollamt wurde die Uhr daraufhin so lange mit Hammer und Bolzenschneider bearbeitet, bis von der 3.000 EUR teuren Uhr am Ende nur noch Metallschrott übrig blieb.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Aachen
Konstantin Krumholz
Telefon: 0241/9091-3370
E-Mail: presse.hza-aachen@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Aachen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -