5.8 C
Wien
Donnerstag, 25. Juli 2024

HZA-AC: Hauptzollamt Aachen informiert bei der EUREGIO Wirtschaftsschau

Top Neuigkeiten

Aachen (ots) –

Das Hauptzollamt Aachen informiert in Halle 3, Stand 43, der EUREGIO Wirtschaftsschau über die Aufgaben des Zolls. Dazu zählen unter anderem die Bekämpfung der Marken- und Produktpiraterie, der Schutz bedrohter Tiere und Pflanzen sowie die Bekämpfung der Schwarzarbeit und der illegalen Beschäftigung. Außerdem gibt es am Stand umfangreiche Informationen zu den Ausbildungs- und Studienangebote beim Zoll. Interessierte Besucher treffen in diesem Jahr am Zollstand auf eine besondere Rarität – eine Zündapp KS 601 mit Beiwagen TR 500 – Leihgabe des Deutschen Zollmuseums in Hamburg. In den 50er Jahre erweiterte dieses Motorradgespann den Kontrollradius der Zöllner im Grenzgebiet. Wegen ihres hohen Gewichts und des durchzugstarken Motors sowie der für sie typischen grünen Lackierung erhielt die Maschine den Beinamen „Der grüne Elefant“.

Besondere Höhepunkte im Rahmenprogramm der EUREGIO Wirtschaftsschau sind ein Auftritt der Zollkapelle Aachen am Mittwoch, den 15. März 2023 in der Zeit von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr und eine Zollhundevorführung am Freitag, den 17.03.2023 in der Zeit von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Aachen
Pressesprecherin
Elke Willsch
Telefon: 0241/9091-4770
E-Mail: [email protected]
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Aachen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -