11.3 C
Wien
Dienstag, 4. Oktober 2022

Humanitäre Organisation Ärzte der Welt treibt Digitalisierung mit Consol-Lösung voran

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Die Digitalisierung schreitet weiter voran bei der humanitären Organisation Ärzte der Welt Deutschland. Die technische Basis, um Prozesse einfacher, effizienter und standardisiert zu gestalten, bildet die Prozessmanagement-Lösung Consol CM des IT-Dienstleisters Consol. In einem ersten Schritt wurde das Bewerbermanagement optimiert.

Die humanitäre Organisation Ärzte der Welt in Deutschland erhält jedes Jahr zahlreiche Bewerbungen von Interessenten aus dem In- und Ausland. In der Vergangenheit wurden diese Bewerbungen über Outlook und weitere digitale Lösungen sowie intensive persönliche Abstimmung unter den Entscheidungsträger und Entscheidungsträgerinnen bearbeitet. Im Zuge der Digitalisierungsaktivitäten der Organisation sollten zunächst die bestehenden Prozesse gestrafft und im System digital abgebildet werden. Ein entscheidender Faktor ist dabei das datenschutzkonforme Arbeiten mit den sensiblen Bewerberdaten.

Digitaler Bewerberprozess von Anfang bis Ende

Gemeinsam mit dem IT-Dienstleister Consol, der die Organisation bereits seit Jahren bei IT-Themen unterstützt, wurde eine Lösung für die Prozessoptimierung konzipiert. Zunächst wurden die konkreten Anforderungen ermittelt, um alle Prozessschritte bis zur „Einsatzreife“ abzubilden. Als technisches Fundament der neuen Prozesslandschaft fungiert die Digitalisierungsplattform Consol CM, die am 1. Juni 2021 in den Livebetrieb überführt wurde. Die Stellenausschreibungen und Bewerbungen werden nun rein digital über die neue Plattform abgewickelt – vom Eingang einer Bewerbung über die Koordination der Vorstellungsgespräche bis hin zur Einstellung von Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Consol CM ist eine leistungsstarke Prozessmanagement-Software für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Die Software bietet flexible Konfigurationsmöglichkeiten für die Abdeckung unternehmens- oder branchenspezifischer Prozesse und unterstützt eine individuelle Prozessmodellierung. Die Prozessausführung erfolgt teil- oder vollautomatisiert. Durch offene Schnittstellen lässt sich die Lösung leicht und nahtlos in bestehende IT-Landschaften integrieren.

Digitale Akte und Reports auf Knopfdruck

Die neue Lösungsumgebung bietet Ärzte der Welt zahlreiche Vorteile wie datenschutzkonformes Arbeiten, Übersichtlichkeit und Nachvollziehbarkeit. Die Mitarbeiter profitieren von klar strukturierten und dokumentierten Prozessabläufen. Ein weiterer Pluspunkt der Consol-Lösung ist das CM-Modul „EBIA“ (Embedded Business Intelligence and Analytics). Es unterstützt die Organisation dabei, Kennzahlen und Reports auf Knopfdruck zu erhalten. In der Vergangenheit musste sie bei Auswertungen auf Excel-Listen zurückgreifen.

Ärzte der Welt wird den eingeschlagenen Digitalisierungsweg weiter fortsetzen und sukzessive weitere Prozesse mit Consol CM umsetzen. Konkret in Planung ist eine „digitale Personalakte“, die alle personalrelevanten Prozessschritte vom On- bis Offboarding umfasst.

„Bereits seit Jahren arbeiten wir im IT-Bereich erfolgreich mit Consol zusammen. Es war für uns deshalb keine Frage, auch bei den anstehenden Digitalisierungsprojekten auf Consol zu setzen. Mit Consol CM verfügt das Unternehmen über eine Plattform, mit der wir unsere konkreten Anforderungen sehr flexibel umsetzen und unsere bestehenden Prozesse digital abbilden können. Große Vorteile der Lösung sind für uns auch die gute Usability und die umfassenden Auswertungsmöglichkeiten“, erklärt Personalreferentin Brigitte Geißinger von Ärzte der Welt.

„Consol implementiert schon seit Jahrzehnten unterschiedlichste Geschäftsprozesse bei Kunden aus verschiedensten Branchen mit der Digitalisierungsplattform Consol CM“, sagt Kai Hinke, Leiter Consol CM Software bei Consol. „Wir freuen uns, dass nun auch die Organisation Ärzte der Welt die Lösung nutzt, um zentrale Vorgänge effizient, transparent und kostensparend zu bearbeiten. Gemeinsam mit dem Kunden werden wir weitere Prozesse in Angriff nehmen und einen Beitrag zur Digitalisierung der gesamten Organisation leisten.“

Pressekontakt:
ConSol Consulting & Solutions Software GmbH
Isabel Baum
St.-Cajetan-Straße 43
D-81669 München
Fon: +49-89-45841-101
E-Mail: Isabel.Baum@consol.de
Web: https://www.consol.de und https://cm.consol.dePR-COM GmbH
Nicole Oehl
Sendlinger-Tor-Platz 6
D-80336 München
Fon: +49-89-59997-758
E-Mail: nicole.oehl@pr-com.de
Web: www.pr-com.de
Original-Content von: ConSol Software GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -