16 C
Wien
Montag, 3. Oktober 2022

Hohe Nachfrage: belektro kommt 2022 stark zurück

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Mit Hager, ABB, Gira, und Siemens sind bereits viele Branchengrößen für die Fachmesse angemeldet. Letzte Chance zur Standanmeldung vor Beginn der Aufplanung.

Die Keyplayer der Branche haben bereits verbindlich gebucht: Vier Jahre nach dem letzten Live-Event findet in Berlin die belektro – Fachmesse für Elektrotechnik, Elektronik und Licht statt. Vom 8. bis 10. November 2022 präsentiert die Hauptstadtmesse neueste Innovation und Produkte rund um die Themen Elektrotechnik, Licht und Beleuchtung, E-Mobilität, Smart Home und nachhaltige Energiesysteme in Gebäuden.

Smarte Impulse für die E-Branche

Von der Energiewende über Gebäudesanierung bis zum Mobilitätswandel – die Elektrobranche spielt eine herausragende Rolle in der Gestaltung zentraler Zukunftsthemen. „Das richtige Knowhow und die smarte Vernetzung untereinander spielt hier eine entscheidende Rolle. Es ist höchste Zeit für die E-Branche, sich wieder persönlich vor Ort zu treffen und sich branchenübergreifend auszutauschen“, sagt Karel Heijs, Geschäftsbereichsleiter Messe Berlin. „Viele marktführende Unternehmen haben dies erkannt und sich bereits für die belektro angemeldet.“

Zu den Teilnehmern der belektro 2022 zählen unter anderem: Gira Giersiepen GmbH & Co. KG, Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG, Siemens AG, Albrecht Jung GmbH & Co. KG, Eltako GmbH, ABB AG, Dehn SE, Trilux GmbH & Co. KG, OBO Bettermann Vertrieb Deutschland GmbH & Co. KG, Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG, Niedax GmbH & Co. KG, Günther Spelsberg GmbH & Co. KG.

Energie@Gebäude: Neues Segment verdeutlicht Bedeutung von Gebäuden als Drehkreuz für die Energiewende

Ihre belektro-Premiere feiert in diesem Jahr die Sonderschau Energie@Gebäude, die die besonderen Anforderungen an die Elektrobranche mit Blick auf die Energiewende und Klimaschutzziele im Gebäudesektor thematisiert. Die Hager Vertriebsgesellschaft präsentiert sich auch in diesem neuen Segment, um ihre Produktneuheiten im Tiny House vorzustellen. Vom Energiespeicher über die Ladestation für E-Fahrzeuge bis zu Smart-Home-Lösungen können Besucherinnen und Besucher die Produktneuheiten kennenlernen und an Schrauberstationen live ausprobieren.

Torsten Schulz, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG, sieht im Bereich Energie@Gebäude das passende Umfeld für die Produktpräsentationen von Hager: „Die persönliche Begegnung mit Kunden und Partnern ist für Hager enorm wichtig. Direktes Feedback – wo geht das besser als bei einem Live-Event wie der belektro? Die Sonderschau Energie@Gebäude ist eine hervorragende Gelegenheit, unser Tiny House zusätzlich zum Haupt-Messestand einzusetzen, um so unsere Lösungen in den Bereichen Energiemanagement und Ladeinfrastruktur vorzustellen.“

Ausstelleranmeldungen weiter möglich

Das belektro-Team startet im Frühsommer mit den Aufplanungen für die Stände. Standanmeldungen für die belektro, Energie@Gebäude und den Licht-Dialog werden weiterhin angenommen.

Hier geht es zur Standanmeldung. (https://www.belektro.de/de/f%C3%BCr-aussteller/standanmeldung/)

Über die belektro

Die Fachmesse für Elektrotechnik, Elektronik und Licht findet seit 1984 statt. Veranstalter der belektro ist die Messe Berlin, ideeller und fachlicher Träger die Elektro-Innung Berlin. Weitere Träger, fördernde Verbände und Institutionen sind der ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V., die Landesgruppe Berlin-Brandenburg des Bundesverbandes des Elektro-Großhandels (VEG) e.V., die Bezirksgruppe Berlin-Brandenburg der LiTG – Deutsche Lichttechnische Gesellschaft e.V., der LIV Elektrohandwerke Berlin / Brandenburg und die Stromnetz Berlin GmbH. www.belektro.de

Pressekontakt:
belektro
Christine Franke
PR Managerin
T +49 30 3038 2275
Christine.Franke@messe-berlin.de
www.belektro.de
twitter.com/belektro_berlin
www.messe-berlin.dePressekontakte Messe Berlin
Emanuel Höger
Pressesprecher Geschäftsbereichsleiter Corporate Communication
Unternehmensgruppe Messe Berlin
www.messe-berlin.deGeschäftsführung Messe Berlin
Martin Ecknig (CEO), Dirk Hoffmann (CFO)
Aufsichtsratsvorsitzender: Wolf-Dieter Wolf
Handelsregister: Amtsgericht Charlottenburg, HRB 5484 B
Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -