5.8 C
Wien
Montag, 22. Juli 2024

Hipp, Hipp, Hurra: IKEA feiert 80. Geburtstag

Top Neuigkeiten

Hofheim-Wallau (ots) –

– IKEA blickt auf 80 Jahre Unternehmergeist, Innovationskraft und Neugier zurück.
– Auch in Zukunft will das Unternehmen den vielen Menschen zur Seite stehen und sich für positiven Wandel stark machen.
– Die Nytillverkad Kollektion zum 80-jährigen Bestehen ist eine Neuinterpretation besonders beliebter IKEA Designklassiker.

Was 1943 als kleiner Versandhandel begann, dessen Bestellungen von dem damals 17-jährigen Gründer Ingvar Kamprad auf dem Fahrrad ausgeliefert wurden, ist heute zu einem weltumspannenden Unternehmen gewachsen. In den vergangenen 80 Jahren hat IKEA einen langen Weg zurückgelegt und ist zu einer beliebten Marke geworden. Mit mehr als 460 Einrichtungshäusern in 62 Ländern, rund 700 Millionen Besucher*innen jährlich sowie 2,6 Mrd. Online-Besucher*innen gehört IKEA heute zu den größten Möbelhändlern weltweit.

Auf die nächsten 80 Jahre

Die Vision von IKEA ist es, den vielen Menschen einen besseren Alltag zu schaffen: Was schon Gründer Ingvar Kamprad ausrief, füllen heute rund 231.000 IKEA Mitarbeiter*innen auf der ganzen Welt mit Leben. Seit 80 Jahren macht es sich das Unternehmen zur Aufgabe, seinen Kund*innen mit ihren Wünschen, Träumen und Bedürfnissen für ein besseres Leben zu Hause zur Seite zu stehen – und das zu Preisen, die für möglichst viele erschwinglich sind.

„Wir haben nun schon seit acht Jahrzehnten das Privileg, Teil des Zuhauses so vieler Menschen überall auf der Welt zu sein. Eine Rolle, die wir auch in den kommenden 80 Jahren und darüber hinaus spielen wollen, denn unsere Leidenschaft gilt dem Zuhause und dem Leben, das die Menschen zu Hause führen“, sagt Jon Abrahamsson Ring, CEO der Inter IKEA Gruppe. „Ohne unsere Mitarbeiter*innen, Kund*innen, Lieferanten und Partner*innen wäre IKEA unmöglich dort, wo es heute ist. Wir sind dankbar und stolz und feiern heute gemeinsam die Erfolge der vergangenen 80 Jahre.“

Gemeinsam eine bessere Zukunft schaffen

IKEA ist ein humanistisches und wertorientiertes Unternehmen, das die Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns stellt – was für die vielen Menschen zählt, das zählt auch für IKEA. Damit wird das Unternehmen auch in Zukunft immer auf ihrer Seite stehen und für die Dinge eintreten, die den Menschen wichtig sind und sie bewegen.

Auf dem Weg in die Zukunft will IKEA einen Beitrag für eine gerechtere und gleichberechtigte Gesellschaft leisten und damit das Leben von Millionen von Menschen verbessern, die mit dem Unternehmen in Kontakt treten oder davon beeinflusst sind. Als globaler Player trägt IKEA große Verantwortung und möchte weiter mutig für positiven Wandel einstehen und positiven Einfluss nehmen – innerhalb und außerhalb von IKEA. Dafür hat sich das Unternehmen unter anderem in seiner Nachhaltigkeitsstrategie „People & Planet Positive“ (https://www.ikea.com/de/de/files/pdf/7e/58/7e58334c/ikea-sustainability-strategy-people-and-planet-positive.pdf) ehrgeizige Ziele gesetzt.

„Wir blicken aus einer führenden Position heraus und mit einer neugierigen, positiven und dennoch bescheidenen Einstellung in die Zukunft. Wir werden uns weiterhin für die vielen Menschen einsetzen, innovativ sein, zukünftige Trends erkennen und neue Arbeitsweisen testen, die den Bedürfnissen der Menschen und des Planeten gerecht werden, indem wir uns ständig anpassen und unser Geschäft weiter entwickeln. Wir lieben die Vergangenheit, in der wir gemeinsam mit unseren Mitarbeiter*innen, Kund*innen, Lieferanten, Partner*innen und Unterstützer*innen so weit gekommen sind und freuen uns gleichzeitig darauf, die Zukunft zu gestalten. Wie Ingvar einmal sagte: Das meiste ist noch nicht getan – auf eine glorreiche Zukunft“, sagt Jesper Brodin, CEO der Ingka Gruppe, dem größten von 12 IKEA Franchisenehmern, der rund 90 Prozent des gesamten IKEA Umsatzes erwirtschaftet.

Nytillverkad: eine Hommage an die IKEA Klassiker

Der Erfolg von IKEA wäre ohne seine Kund*innen und Mitarbeiter*innen nicht möglich gewesen. Um das 80. Jubiläum gebührend zu feiern, hat das Unternehmen seine Schatzkiste geöffnet und einige der beliebtesten Designs der Vergangenheit wieder aufgelegt. Diese kultigen Produkte werden in frischen, fröhlichen Farben und neuen Materialien in einer Kollektion namens Nytillverkad (https://www.ikea.com/de/de/files/pdf/d7/a0/d7a0d2f7/ikea_presskit_nytillverkad_2023.pdf) neu interpretiert. IKEA möchte sich bei allen Kund*innen für die vergangenen 80 Jahre bedanken und freut sich nun auf viele weitere aufregende Jahre.

Sie interessieren sich für die Meilensteine und die Designs aus 80 Jahren IKEA Geschichte? Ausführliche Informationen sowie Bildmaterial gibt es hier (https://www.ikea.com/de/de/newsroom/range-news/presskit-maevinn-zusammenarbeit-sozialunternehmen-asien-pub27b29c70).

Über den Ingka Konzern

Der Ingka Konzern (Ingka Holding B.V. und ihre kontrollierten Einheiten) ist einer von 11 unterschiedlichen Konzernen, der IKEA Verkaufskanäle unter dem Franchise-Abkommen mit Inter IKEA Systems B.V. besitzt. Der Ingka Konzern besteht aus drei Geschäftsbereichen: IKEA Retail, Ingka Investments und Ingka Centres. Er ist der weltweit größte Einrichtungseinzelhändler und betreibt 371 Einrichtungshäuser in 31 Ländern. Im Geschäftsjahr 2022 besuchten insgesamt 680 Millionen Menschen die IKEA Einrichtungshäuser und 3,8 Milliarden Menschen informierten sich auf unserer Website www.IKEA.com. Der Ingka Konzern betreibt Geschäfte mit der Vision, den vielen Menschen einen besseren Alltag zu schaffen, indem er formschöne, funktionsgerechte und qualitativ hochwertige Einrichtungsgegenstände zu Preisen anbietet, die so günstig sind, dass möglichst viele Menschen sie sich leisten können.

Über IKEA Deutschland

Seit 1974 ist IKEA in Deutschland vertreten, aktuell betreiben wir IKEA Einrichtungshäuser an 54 Standorten sowie fünf IKEA Planning Studios. In Deutschland beschäftigen wir rund 19.270 Mitarbeitende und gemeinsam arbeiten wir an der Umsetzung der IKEA Vision: „Den vielen Menschen einen besseren Alltag schaffen.“

Pressekontakt:
Ansprechpartnerin für die Presse:Kim Steuerwald
Corporate CommunicationsE-Mail: [email protected] Deutschland GmbH & Co. KG
Am Wandersmann 2-4
65719 Hofheim-Wallau
Original-Content von: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -