5.8 C
Wien
Donnerstag, 25. April 2024

Embedded Insurance – Umfrage bestätigt wachsende Nachfrage nach Zusatzversicherungen

Top Neuigkeiten

Rostock (ots) –

Das Kundenverhalten hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Ob Smartphone, E-Bike, Waschmaschine oder Sportgerät – immer mehr Produkte werden online gekauft, optional mit einer passenden Versicherung. Das Rostocker InsurTech hepster geht diesem Trend auf den Grund: Eine Umfrage mit 1.792 Teilnehmer:innen zeigt, wie sich Versicherungen als Zusatzangebot und ihre Akzeptanz sowie Relevanz im Kaufverhalten entwickelt haben.

Die Studie „Europe Embedded Insurance Business and Invest Opportunities“ prognostiziert für den Markt der integrierten Versicherung allein bis 2029 ein jährliches Wachstum von 19 Prozent und Einnahmen von über 28,5 Milliarden US-Dollar. Vor allem das Vereinigte Königreich, Deutschland und Frankreich tragen zu diesem Aufschwung bei.[1]

Fast alle Kunden bemerken integrierte Versicherung – viele davon schließen ab.

Dieser Embedded Insurance Aufschwung macht sich bereits in der hepster Studie bemerkbar, denn:

– 92 Prozent der Befragten haben das Angebot einer zusätzlichen Versicherung beim Online-Kauf bereits aktiv wahrgenommen.
– 53 Prozent der Teilnehmer:innen haben bereits Zusatzversicherungen abgeschlossen.

Dabei hängt der Abschluss von Zusatzversicherungen vom Produkt ab – für diese Produkte sind Versicherungen gefragt:

– Spitzenreiter sind Smartphones/ Handys: Hierfür hat jede:r Fünfte direkt mit dem Kauf eine Versicherung erworben.
– Laptop/ Notebook sowie (E-)Bikes folgen auf Platz 2. Hierfür haben sich 15 Prozent entschieden. Reiseversicherungen – der Klassiker der Zusatzversicherungen – wurden hingegen nur von 12 Prozent der Befragten abgeschlossen, ebenso häufig wie Kameraversicherungen.
– Grundlegend finden zwei Drittel der Befragten Versicherungen für Reisen und (E-)Bikes wichtig, gefolgt von Smartphones mit knapp 58 Prozent.
– 34,4 Prozent der Teilnehmer:innen halten Versicherungen für Haushaltselektronik (Waschmaschinen) und Luxusgegenstände (Handtaschen, Uhren, Schmuck) für wichtig.

Zudem:

– Zwei Drittel der Teilnehmer:innen gaben an, dass ihr Bedarf an Embedded Insurance in den letzten zwei Jahren gestiegen ist, 27 Prozent sogar „stark“ und 10 Prozent „sehr stark“.
– Ab einem Kaufpreis von 500 Euro ist mehr als der Hälfte der Teilnehmer:innen, nämlich knapp 55 Prozent, eine Versicherung wichtig. Weitere 41 Prozent ziehen dies ab 1.000 Euro in Betracht.

Zusatzversicherungen sind fester Bestandteil des Kundenerlebnisses

Integrierte Versicherungen erleben einen Siegeszug: Die Verbaucher:innen fragen sie zunehmend nach und achten oft aktiv auf entsprechende Angebote (37 Prozent der Teilnehmer:innen). Ein Beleg dafür, wie sich das Offerieren von Zusatzversicherungen für die Anbieter von Produkten und Dienstleistungen lohnt. Inzwischen haben sie sich so zum festen Bestandteil des Kundenerlebnisses entwickelt, den die meisten Konsument:innen als Bestandteil des Webauftritts oder am Point of Sale erwarten.

Hanna Bachmann, CRO und Co-Founderin von hepster, zieht folgende Schlussfolgerung: „Wir sind sicher, dass mittelfristig kaum noch ein Kunde aktiv über Versicherungen und deren Abschluss nachdenken wird, sondern dass die kommenden Generationen es gewohnt sein werden, dass auch ihre Finanzprodukte genauso digital, bequem und auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind wie alle anderen Konsumgüter.“

Über hepster (partner.hepster.com)

Das Rostocker InsurTech wurde 2016 gegründet und bietet ein API-gesteuertes Ökosystem, das es Unternehmen aller Branchen ermöglicht, bedarfsorientierte und individuelle Versicherungen in ihre Angebote zu integrieren. Unter dem Ansatz der sogenannten Embedded Insurance, schafft hepster für seine Kunden und Partner die beste Erfahrung im Bereich der Versicherungen. Das Portfolio des InsurTechs umfasst Mobilitäts-, Elektronik-, Ausrüstungs-, Reise-, Tier- und Unfallversicherungen. Seit 2017 konnte hepster bereits über 2.500 Partner und mehr als 250.000 Kunden mit über 500 maßgeschneiderten Versicherungsprodukten von sich überzeugen. Für seinen hervorragenden Kundenservice und die Versicherungsleistungen erhielt hepster bisher mehr als 15 Auszeichnungen, u.a. von TÜV Saarland und namhaften Magazinen. hepster agiert mittlerweile in Deutschland und Österreich, und seit Frühjahr 2022 auch in Frankreich.

[1] https://ots.de/m0yfAp

Pressekontakt:
Lukas Knochel
+49 (0) 30 340 60 10 – 80
[email protected]
Web: www.hepster.com | partner.hepster.com
Original-Content von: hepster (MOINsure GmbH), übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -