5.8 C
Wien
Samstag, 25. Mai 2024

Deutschland nominiert: Taubitz und Loch führen Weltcup-Team an

Top Neuigkeiten

Winterberg (ots) –

Der Deutsche Cheftrainer Norbert Loch nominierte nach vier Qualifikationsrennen in Altenberg, Oberhof und Winterberg das Team für den am 7. und 8. Dezember 2023 im US-amerikanischen Lake Pacid beginnenden EBERSPÄCHER Weltcup.

Die Gesamtsieger der vier Qualifikationsrennen Julia Taubitz, Felix Loch, Jessica Degenhardt / Cheyenne Rosenthal und Hannes Orlamünder / Paul Gubitz führen das deutsche Weltcupteam in die neue Saison.

Es wurden zwei Qualifikationsrennen auf der WM-Bahn von Altenberg und jeweils ein Selektionsrennen in Oberhof und Winterberg gefahren. Für die Weltcup-Qualifikation war kein Athlet und keine Athletin gesetzt. Diese Entscheidung vom Trainerteam erhöhte den Druck für alle, auch für die arrivierten Rodler:innen, die von Anfang an ihr Bestes geben mussten und sich keine Fehler erlauben durften.

Los ging es am 30. Oktober im SachsenEnergie-Eiskanal in Altenberg, wo Ende Januar 2024 auch die 52. FIL Weltmeisterschaften stattfinden werden.

Am 22. November 2023 endete die Saisonvorbereitung des Rodel Team Deutschland und Qualifikationsphase dann im VELTINS Eis-Kanal in Winterberg.

Im Anschluss nominierte der deutsche Cheftrainer Norbert Loch dann sein Weltcup-Team. „Wir hatten eine wirklich gute Vorbereitung und zum Abschluss auch ein sehr gutes Rennen, die Bahnarbeiter haben ihr Bestes gegeben und es waren gute Bedingungen zum Abschluss. Am Ende haben wir eine Punkteliste und auf Basis dieser Punkteliste haben wir unsere Nominierung gemacht“, sagte Norbert Loch nach dem letzten Selektionsrennen in Winterberg.

Bei den Damen gehören neben Julia Taubitz (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal) auch Anna Berreiter (RC Berchtesgaden) und Merle Fräbel (RT Suhl) zum deutschen Aufgebot. Auch bei den Herren wurden nur drei der möglichen vier Plätze vergeben. Max Langenhan (BRC 05 Friedrichroda), Felix Loch (RC Berchtesgaden) und David Nößler (RSV Schmalkalden) werden die deutschen Farben vertreten. Timon Grancagnolo (ESV Lok Chemnitz) startet im Junioren-Weltcup.

Im Damen Doppeln werden diese Saison zwei deutsche Schlitten an den Start gehen. Neben den Weltmeisterinnen Jessica Degenhardt (RRC Altenberg) und Cheyenne Rosenthal (BSC Winterberg) wird auch das Duo mit Dajana Eitberger (RC Ilmenau) und Saskia Schirmer (RC Berchtesgaden) um die Weltcuppunkte kämpfen.

Bei den Herren werden zwei fixe Doppel an den Start. Neben den Olympiasiegern Tobias Wendl (RC Berchtesgaden) / Tobias Arlt (WSV Königssee) wurde das in der Qualifikation beste Doppel Hannes Orlamünder (RRC Zella-Mehlis) und Paul Gubitz (RRC Zella-Mehlis) nominiert. Auf dem dritten Startplatz wechselt das Duo Max Ewald (RT Suhl) / Jakob Jannusch (RRV Sonneberg/Schalkau), die den Weltcup-Auftakt in Lake Placid (USA) bestreiten und Moritz Jäger (RRC Zella-Mehlis) / Valentin Steudte (RT Suhl), die zuerst im Junioren-Weltcup und dann beim EBERSPÄCHER Weltcup in Whistler (CAN) starten werden.

Im neuen Jahr, nach den ersten Weltcuprennen und den Deutschen Meisterschaften am 29. und 30. Dezember in Altenberg, werden dann die Karten neu gemischt und auch der vierte Platz für die Herren im Einsitzer ausgefahren.

Das deutsche Weltcupteam fliegt am Dienstag, 28.11.2023 nach Nordamerika zur internationalen Trainingswoche und dem Auftakt zum EBERSPÄCHER Weltcup in Lake Placid ab dem 08.12.2023.

Pressekontakt:
Margit Dengler-Paar
Communications ManagerPhone: + 49 179 459 66 30
E-mail: [email protected]
Branch Office
International Luge Federation
Nonntal 10
83471 Berchtesgaden
Germany
Headquarter
Oberst-Lepperdinger Strasse 21
5071 Wals-Siezenheim
Austria
Follow us:
Internet – www.fil-luge.org
Facebook – facebook.com/FILuge
Twitter – @FIL_Luge – https://twitter.com/FIL_Luge
Instagram – @FIL_Luge – https://www.instagram.com/fil_luge/
YouTube – FIL Luge – https://www.youtube.com/c/FILLuge_Channel
TikTok – www.tiktok.com/@filluge
Weibo – https://weibo.com/filluge
#FILuge #LugeLove #LugeMiCo26
Original-Content von: FIL – Internationaler Rodel Verband, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -