5.8 C
Wien
Samstag, 25. Mai 2024

Bundesweiter Aktionstag „Grüne Berufe für einen Tag“ findet am 22. September statt

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Der bundesweite Aktionstag „Grüne Berufe für einen Tag (https://www.moderne-landwirtschaft.de/gruene-berufe/)“ vom Forum Moderne Landwirtschaft (http://www.moderne-landwirtschaft.de) findet am 22. September bei mehr als 20 Unternehmen statt. Dabei laden Unternehmen der Agrarbranche Verbraucher:innen für einen Tag zu sich ein, um sich ein Bild der Agrarbranche in Deutschland zu machen. Die Aktion soll Gesellschaft und Agrarbranche wieder näher zusammenbringen, den Dialog fördern und gleichzeitig auf den bestehenden Fachkräftemangel hinweisen.

Das Thema des diesjährigen Aktionstages ist dabei der Klimaschutz in der Agrarbranche. Denn die Agrarbranche ist eine der innovativsten Branchen in Deutschland. Schon heute leistet sie einen wichtigen Teil zum Klimaschutz. So forschen beispielsweise Pflanzenzüchter:innen an klima-resilienten Sorten, die Tiernahrung leistet ihren Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen in der Tierhaltung und die lebensmittelverarbeitenden Unternehmen sichern – gemeinsam mit unseren Landwirt:innen – unsere Versorgungssicherheit. Doch nur selten kann die zivile Gesellschaft einen Blick hinter die Kulissen der Agrarbranche bekommen. Deshalb startet das Forum Moderne Landwirtschaft am 22. September erstmalig den bundesweiten Aktionstag „Grüne Berufe für einen Tag“. Und das gemeinsam mit mehr als 20 Unternehmen aus den Bereichen Pflanzenzucht, Agrarhandel, Tiernahrung und Lebensmittelverarbeitung.

Gleichzeitig soll der Tag im September aber auch dazu dienen, auf den Fachkräftemangel aufmerksam zu machen und junge Menschen für einen Beruf in der grünen Branche zu begeistern. „Der Fachkräftemangel ist auch in unserer Branche zu spüren“, sagt Lea Fließ, Geschäftsführerin beim Forum Moderne Landwirtschaft. „Gleichzeitig leistet die Branche einen sehr wichtigen Beitrag für den Klimaschutz. Hier wird in so vielen Bereichen geforscht, um dem Klimawandel zu begegnen und die Jobvielfalt ist dabei enorm. Wir wollen daher nicht nur einen transparenten Blick hinter die Kulissen bieten, sondern junge Menschen an diesem Tag für einen Job in unserer Branche begeistern und sie ermutigen, gemeinsam mit uns die Landwirtschaft von morgen zu gestalten.“

Neben Verbraucher:innen, bieten wir auch Medienvertreter:innen sowie Politiker:innen die Möglichkeit an, einen Tag lang bei einem Unternehmen in ihrer Nähe mit anzupacken und sich umzuschauen. Interessierte können sich hier einen Überblick aller teilnehmenden Unternehmen verschaffen und sich für den Aktionstag noch bis zum 20. August anmelden: moderne-landwirtschaft.de/gruene-berufe/

Medienvertreter:innen finden hier einen Überblick aller teilnehmender Unternehmen sowie deren Schwerpunkte: Liste_Unternehmen. (https://drive.google.com/file/d/1h4PhnWFN7zxZSZt8jwm7bmgoMlMbTA3H/view?usp=sharing)

Pressekontakt:
Beatrix Reißig
Leitung Kommunikation / Pressesprecherin
Forum Moderne Landwirtschaft e.V.
Fanny-Zobel-Str. 7, 12435 Berlin
Tel. +49 (0) 30 814 5555 – 70
Mobil +49 (0) 1523 396 8394
E-Mail [email protected]
Web www.moderne-landwirtschaft.de
Original-Content von: Forum Moderne Landwirtschaft e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -