5.8 C
Wien
Donnerstag, 25. April 2024

„Am I AI-ready?“- Bertelsmann erreicht mit Digitalkampagne 240 Millionen Kontakte

Top Neuigkeiten

Gütersloh (ots) –

– Reichweite der internationalen Medienkampagne fast verdreifacht / Seit 2019 insgesamt mehr als 441 Millionen Kontakte für Bertelsmann-Kampagnen
– Weltweites Interesse an Bertelsmann-Stipendien: 227.000 Bewerbungen in fünf Jahren aus 190 Ländern

Die Bertelmann-Digitalkampagne „Am I AI-ready?“ hat ihre Reichweite gegenüber dem Programm aus dem vergangenen Jahr nahezu verdreifacht. Mit TV-Spots, Print-Anzeigen, Online-Werbeschaltungen, Social-Media-Beiträgen und einer eigenen Landing-Page erreichte das internationale Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen knapp 240 Millionen Kontakte. Damit summiert sich die Zahl der Kontakte, die Bertelsmann seit der ersten von bisher fünf Digitalkampagnen im Jahr 2019 erreicht hat, auf 441 Millionen. Gleichzeitig steigt die Zahl der Bewerbungen auf eines der Tech&Data-Stipendien, die Bertelsmann ausschreibt und mit der Kampagne bewirbt, auf 227.000 aus insgesamt 190 Ländern.

Thomas Rabe, Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann und Botschafter auch in der aktuellen Kampagne, erklärt: „Mit der weltweiten Kampagne zu künstlicher Intelligenz hat Bertelsmann einen Nerv getroffen. Ich freue mich sehr über die enorme Resonanz. KI wird unsere Zukunft prägen, beruflich wie privat. Mit dem Stipendienprogramm wollen wir Menschen fit für eine digitale Zukunft machen. Bertelsmann vergibt zum zweiten Mal über drei Jahre insgesamt 50.000 Stipendien im Zukunftsbereich ‚Tech & Data‘.“

Karin Schlautmann, Leiterin Bertelsmann-Unternehmenskommunikation, fügt hinzu: „Menschen in aller Welt auf neue Technologien aufmerksam zu machen und sie dafür zu begeistern, ist seit 2019 Ziel der Bertelsmann-Digitalkampagnen. Mit einer Reichweite von insgesamt mehr als 441 Millionen weltweit ist uns das bisher sehr gut gelungen. Ich freue mich, dass unsere Botschaft ankommt und dass Bertelsmann auch dadurch als Treiber einer digitalen Zukunft wahrgenommen wird, in der vor allem die Chancen neuer Technologien generell – und von KI insbesondere – gesehen werden.“

Die Imagekampagne „Am I AI-ready?“ wurde von der Bertelsmann-Unternehmenskommunikation in Zusammenarbeit mit dem Tochterunternehmen Territory entwickelt. Die Schwerpunkte der Onlinekurse von Udacity liegen auf den Bereichen „AI Programming with Python“, „Enterprise Security“ und „Agile Software Development“. Bertelsmann und Udacity bieten 500 Absolventinnen und Absolventen der Qualifizierungskurse die Möglichkeit, ihre Kompetenzen im Zertifikatskurs zu vertiefen, praktisch an realen Projekten zu arbeiten und einen branchenweit anerkannten Nanodegree-Abschluss zu erwerben.

Über Bertelsmann

Bertelsmann ist ein Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen mit 85.000 Mitarbeitenden, das in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Zum Konzernverbund gehören das Entertainmentunternehmen RTL Group, die Buchverlagsgruppe Penguin Random House, das Musikunternehmen BMG, der Dienstleister Arvato Group, Bertelsmann Marketing Services, die Bertelsmann Education Group sowie das internationale Fondsnetzwerk Bertelsmann Investments. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2022 einen Umsatz von 20,2 Mrd. Euro. Bertelsmann steht für Kreativität und Unternehmertum. Diese Kombination ermöglicht erstklassige Medienangebote und innovative Servicelösungen, die Kunden in aller Welt begeistern. Bertelsmann verfolgt das Ziel der Klimaneutralität bis 2030.

www.bertelsmann.de

Pressekontakt:
Bertelsmann SE & Co. KGaA
Mandy Berghoff
Pressesprecherin
Telefon +49 (0)5241-80-78063
[email protected]
Original-Content von: Bertelsmann SE & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -