14.2 C
Wien
Samstag, 1. Oktober 2022

HZA-DO: Fünf neue Auszubildende starten beim Zoll / Das Hauptzollamt Dortmund bildet zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement aus

Top Neuigkeiten

Dortmund (ots) –

Für fünf neue Auszubildende startete am 01. September 2022 die Ausbildung zur Kauffrau und zum Kaufmann für Büromanagement beim Hauptzollamt Dortmund.

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Die praktische Ausbildung findet in Dortmund und Umgebung statt und wird durch dienstbegleitende Unterweisungen in Bildungs- und Wissenschaftszentren der Bundesfinanzverwaltung in Krefeld und Münster ergänzt. Die theoretische Ausbildung findet als begleitender Berufsschulunterricht beim Kuniberg Berufskolleg in Recklinghausen statt.

Der Zoll ist eine moderne Wirtschaftsverwaltung des Bundes, deren Tätigkeitsspektrum von der reinen Dienstleistung bis zum hoheitlichen Handeln reicht. Mit dem Zuwachs an Aufgaben hat der Zoll an Bedeutung gewonnen – sein Wirken ist heute wichtiger denn je. Die Verwaltungsaufgaben des Zolls werden zu einem großen Teil als Bürotätigkeiten ausgeführt. Daher ist der Zoll ein kompetenter Arbeitgeber für die Ausbildung und Beschäftigung von Kaufleuten für Büromanagement. Dieser neue, moderne Ausbildungsberuf ist sowohl für den öffentlichen Dienst als auch für die Privatwirtschaft geeignet.

Auch für das Jahr 2023 werden Auszubildende gesucht.

Die Voraussetzungen sind ein mittlerer Bildungsabschluss (mittlere Reife) oder Hauptschulabschluss (Hauptschulabschluss mindestens mit der Note „gut“ in den Fächern Deutsch und Mathematik), Leistungsbereitschaft, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, verantwortungsbewusstes Handeln und Flexibilität.

Die Allianz für Aus- und Weiterbildung soll Schulabgängerinnen und Schulabgängern eine erste Berufsausbildung ermöglichen. Daher sollte noch keine andere Berufsausbildung abgeschlossen worden sein.

Bewerbungsende für die Ausbildungsplätze im Jahr 2023 ist der 31. Dezember 2022.

Weitere Informationen gibt es unter https://www.zoll.de/DE/Karriere/Ausbildung-Studium/Bueromanagement/bueromanagement_node.html.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Dortmund
Pressesprecherin
Andrea Münch
Telefon: 0231-9571-1030
E-Mail: presse.hza-dortmund@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Dortmund, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -