14 C
Wien
Samstag, 1. Oktober 2022

BEDEUTENDER DURCHBRUCH BEI DER SUCHE NACH / ENERGIEQUELLE FÜR „SAUBERES GAS“

Top Neuigkeiten

Abu Dhabi (ots) –

NEUE ENTDECKUNG HILFT BEI DER BEKÄMPFUNG DER WELTWEITEN ENERGIEKRISE MIT ERHEBLICH GÜNSTIGEREM GAS OHNE CO2-EMISSIONEN

KINETIC 7(TM) ERMÖGLICHT WELTWEITE GASUNABHÄNGIGKEIT,

REDUZIERT KOHLENSTOFFEMISSIONEN UND SICHERT DIE VERSORGUNG

Abu Dhabi – Ein disruptives Technologieunternehmen bestätigte heute, einen entscheidenden Durchbruch bei seiner Suche nach einer innovativen, bahnbrechenden Energiequelle für „sauberes Gas“ erlangt zu haben. Diese bietet nicht nur eine Alternative zur Versorgung mit Erdgas, sondern ist ebenfalls frei von CO2-Emissionen sowie gegenüber der derzeitigen Energieversorgung von Haushalten und Unternehmen schätzungsweise bis zu 80 % kostengünstiger.

Das saubere Gas, das kohlenstoffneutral ist und keine Emissionen verursacht, wird den weltweiten Volkswirtschaften Zugang zu einer günstigen unbegrenzten Versorgung mit sauberer Energie beschaffen. Vor allem wird es Ländern ermöglichen, die Sicherheit ihrer Gas- und Energieversorgung aufrechtzuerhalten und gleichzeitig ihre kohlenstoffneutralen Netto-Null-Ziele zu erreichen. Diese Entdeckung könnte eine wesentliche Rolle bei der Umkehrung der globalen Energiekrise bedeuten sowie die Energiekosten für die Verbraucher- und Unternehmenssektoren zu einem Zeitpunkt reduzieren, zu dem sich die Lebenshaltungskostenkrise verschärft und die Inflation ein 40-Jahres-Hoch erreicht.

Diesen wissenschaftlichen Durchbruch, der seiner Zeit zehn Jahre voraus ist, erzielte ein Team von Voltage Enterprises, ein disruptives Technologieunternehmen mit Sitz in Abu Dhabi. Das Unternehmen, das von Aquarius Global, eine ebenfalls in Abu Dhabi ansässige Investmentgesellschaft und Tech-Inkubator, finanziert wurde, arbeitet zusätzlich an weiteren Innovationen und bahnbrechenden Technologieprojekten.

Bei dem wissenschaftlichen Durchbruch mit dem Codenamen KINETIC 7(TM) handelt es sich um eine Energiequelle für sauberes Gas, das stabil und effizient ist und ausschließlich aus Wasser gewonnen wird. Obwohl die Gasgewinnung aus Wasser, wie z. B. im Fall von Wasserstoff, keine Neuheit darstellt, verfügt KINETIC 7(TM) über eine einzigartige Chemie, die gegenüber Wasserstoff wesentlich fortschrittlicher ist. Beispielsweise wird Wasserstoffgas durch Elektrolyse gewonnen, bei der reines destilliertes Wasser (H2O) in die Gase (H2) und (O2) zerlegt wird. Dies erfordert nicht nur einen gewaltigen Energieaufwand für den molekularen Prozess, sondern auch die Lagerung unter hohem Druck sowie einen niedrigen Flammpunkt, was eine hohe Instabilität bedeutet.

Die patentierte KINETIC 7(TM)-Technologie rekonstruiert und wandelt Wasser in molekulare Cluster um, die elektrisch geladen sind, um eine konstante Oxidation und Reibung zu erzeugen. Die dadurch gewonnenen effizienteren Moleküle geraten in Schwingung und erzeugen ein hoch reaktives Gas, das sauber ist und über eine saubere Flamme verfügt.

Im Gegensatz zu Wasserstoffgas ist KINETIC 7(TM) zusätzlich reaktionsträge, was es zu einem sicheren und kontrollierbaren Gas für die Versorgung von Haushalten und Industrie macht. Am bedeutendsten sind jedoch die Einsparungen gegenüber derzeitigen Gas- und Energiekosten, die mit der Verwendung von KINETIC 7(TM) einhergehen. Die KINETIC 7(TM)-Generatoren, die das saubere Gas erzeugen, werden nach hohen Standards in Europa hergestellt. Das derzeitige Verfahren zur Herstellung des Gases ist sowohl EU-zugelassen als auch CE-zertifiziert.

Die Entdeckung von KINETIC 7(TM), die auf über acht Jahren Forschung und Entwicklung beruht, wird nicht nur Ländern und globalen Volkswirtschaften ermöglichen, ihre eigene Gasunabhängigkeit und -souveränität zu wahren, sondern wird ebenfalls durch eine unbegrenzte Versorgung von privaten und industriellen Kunden mit kohlenstoffneutralem Gas die globale Energiesicherheit gewährleisten.

Diese Neuheit fällt in eine Zeit globaler Instabilität der Energiemärkte, die durch die russische Invasion der Ukraine, welche die Gaspreise in die Höhe getrieben hat, noch verstärkt wird. Darüber hinaus führten die EU-Minister im Verlauf der letzten Wochen Gespräche zur Bekämpfung der Energiekrise, von der 218 Millionen Haushalte im gesamten Block betroffen sind. Haushalte in Großbritannien erfuhren Anfang April einen Rekordanstieg der Energierechnung um 54 %, wobei im Oktober weitere Preisanstiege erwartet werden. Doch auch zahlreiche Unternehmen in den Bereichen Maschinenbau, Industrie und Fertigung bekamen die negativen Folgen der Energiekrise zu spüren. Die explodierenden Gaskosten führten teilweise zu Fabrikschließungen sowie Produktions- und Leistungskürzungen, was sich auf die Lieferkette auswirke.

Dies ist die Folge einer beispiellosen Energienachfrage sowie eines perfekten Sturms, der sich aus dem Krieg in der Ukraine, der Erholung des Fertigungssektors und der Industrieproduktion im Anschluss an die Pandemie sowie dem ungewöhnlichen Rückgang der Versorgung der nationalen Netze mit Windenergie zusammengebraut hat.

Rick Parish, Gründer und Executive Chairman des Investment-Inkubators Aquarius Global, der die Forschungs- und Entwicklungsarbeit von Voltage Enterprises finanziert hat, sagte:

„KINETIC 7(TM) stellt mehr als acht Jahre der wissenschaftlichen Forschung, Entwicklung und technologischen Innovation eines dedizierten Teams von Wissenschaftlern und Technologiedisruptoren dar, die gemeinsam daran arbeiten, eine saubere Energiequelle zu schaffen, die kohlenstoffneutral, erheblich kostengünstiger, stabil und effizient ist, aber dennoch in jeder Hinsicht den Status quo in Frage stellt.

KINETIC 7(TM) ist ein bedeutender Gamechanger im weltweiten Energiemarkt. Wie wir beim Ölboom bereits bezeugten, sind die Technologien und die Wissenschaft, mit denen wir durch Voltage Enterprises Neuerungen einführen, Entwicklungen vorantreiben und im Energiesektor für Durchbrüche sorgen, wirklich bahnbrechend – eine Weltneuheit für den Energiesektor!“

Regierungen rund um den Globus ziehen verzweifelt alternative Optionen für die Energieversorgung und -sicherheit in Betracht, einschließlich des höchst umstrittenen Fracking zur Gewinnung von Schiefergas, was nicht nur äußerst schädigend für die Umwelt und die öffentliche Gesundheit ist, sondern bekanntlich auch die Gefahr von Erdbeben birgt. Andere Optionen umschließen den Import von Gas aus dem Iran und die Errichtung zusätzlicher Kernreaktoren, was jedoch beides mit gewaltigen Risiken und Nachteilen verbunden ist, wie z. B. die geopolitischen Sanktionen gegen den Iran mit dem US Öl- und Gasverbot sowie die gewaltigen Kosten für den Bau eines Kernreaktors. Sizewell C in Großbritannien soll die britischen Steuerzahler schätzungsweise 20 Milliarden GBP kosten, wobei diese Zahl vermutlich noch steigen wird. Die Bauzeit eines Kernreaktors beträgt durchschnittlich zehn Jahre. Hinzu kommen die Sicherheits- und Gesundheitsbedenken, die bereits seit langem mit Kernenergie verbunden werden.

Rick Parish fügte hinzu:

„Auf ähnliche Weise wie Solarenergie derzeit in Wohngebäuden zum Einsatz kommt, wird KINETIC 7(TM) es Haushalten ermöglichen, mittels Wasser und einer geringen Menge an Strom, ihre eigene saubere Gasenergiequelle zu erzeugen. Dabei sind die Kosten für die Herstellung des sauberen Gases minimal. Der KINETIC 7(TM)-Generator wird in den Wohngebäuden nachgerüstet. Mit dem Plug-and-Play-Produkt, das eine geringe Menge AC- oder DC-Strom und Wasser verwendet, können Haushalte ohne hohen Kostenaufwand, Versorgungsunterbrechungen und dramatische Preisanstiege die gleichen Vorteile genießen, die auch Erdgas bzw. Flüssiggas bieten. In Privathaushalten kann ein Außenwandgerät angebracht und für Herdplatten und Backöfen, Warmwassersysteme, Raumheizung und Fußbodenheizung verwendet werden.“

KINETIC 7(TM) stellt einen bedeutenden Durchbruch bei der Bereitstellung einer alternativen und praktikablen Energiequelle für sauberes Gas dar, die keinerlei Kohlenstoffemissionen aufweist. KINETIC 7(TM) kann auf drei Arten genutzt werden:

– Die KINETIC 7(TM)-Flamme kann für die Hausenergieversorgung zur Raumbeheizung, zum Kochen und zur Warmwasserbereitung verwendet werden.
– KINETIC 7(TM)-Gas kommt ebenfalls eine bedeutende Rolle bei der Bereitstellung sauberer Energie für die industrielle Produktion zu. Massenproduktion, Maschinenbau und Industrie sind in ihren Produktions- und Fertigungsprozessen stark auf enorm hohe Energiemengen angewiesen. Auch die Lebensmittelherstellung, Restaurants und Hotelbetriebe bedürfen eines gewaltigen Gas- und Energieaufwands und KINETIC 7(TM) kann nun eine sauberere, effizientere Energiequelle bieten, die kohlenstoffneutral und erheblich günstiger ist als bereits bestehende Versorgungsmöglichkeiten mit Erdgas.
– Darüber hinaus kann KINETIC 7(TM) als saubere Gasenergiequelle zum Heizen und Kochen mit tragbaren Öfen in entlegenen Gebieten und Entwicklungsländern genutzt werden, die keinen Zugang zu Gas oder Energie haben.

Rick Parish erklärte:

„KINETIC 7(TM) ist die weltweit erste kommerziell nutzbare Energiequelle für sauberes Gas, die für Privathaushalte geeignet ist. Gleichzeitig kann KINETIC 7(TM) die industrielle Massenproduktion und -fertigung mit sauberer, kohlenstoffarmer Energie aus Wasser versorgen. Unseren Schätzungen zufolge wird KINETIC 7(TM) 80 % günstiger als derzeitige Möglichkeiten zur Energieversorgung sein.

Diese Innovation wird nicht nur zur Bewältigung der weltweiten Gas- und Energiekrise beitragen, sondern auch Ländern und globalen Volkswirtschaften ermöglichen, die Stabilität des Energiesektors aufrechtzuerhalten, Kosten zu senken und die Versorgung sicherzustellen.“

Darüber hinaus rückt KINETIC 7(TM) in ganz Afrika, in Entwicklungsländern, in kriegsgebeutelten Ländern und an Orten, an denen eine schlechte Infrastruktur den Zugang zu sauberer Energie behindert oder eingeschränkt hat, effizientes Kochen und Heizen in greifbare Nähe. Das Unternehmen wird tragbare KINETIC 7(TM) Koch- und Heizminaturöfen herstellen, die das Leben von Millionen Menschen verbessern werden, indem sie kostengünstige Energie und Wärme mit sauberen oder unbehandeltem Wasser liefern.

Dadurch werden in Entwicklungsländern die Kosten für KINETIC 7(TM)-Gas niedriger ausfallen als die der derzeitigen Energieversorger. KINETIC 7(TM) ist wartungsarm, sicher, effizient und senkt die Energiekosten für Haushalte erheblich.

Rick Parish, CEO von Aquarius, kommentierte:

„Als Investment-Inkubator in disruptiven Branchen hat Aquarius Global Unternehmen wie Voltage Enterprises gefördert, um ihnen die Arbeit an bahnbrechenden Technologien und Innovationen im Energie- und Gesundheitssektor zu ermöglichen. Das Ziel unseres Unternehmens ist es, Unternehmen zu unterstützen, die Wissenschaft und Technologie auf bahnbrechende Weise einsetzen, um nützliche Innovationen für die Menschheit und die Umwelt zu entwickeln und bereitzustellen. Derzeit sind wir mit zukunftsweisenden Projekten zur Abscheidung von Kohlenstoffemissionen und zur Verringerung von CO2 beschäftigt, während wir gleichzeitig antimikrobielles und immunstärkendes Wasser erzeugen, das für eine Reihe von Anwendungen genutzt werden kann.

Der gesamte Ethos von Voltage Enterprises beruht auf Innovation und Umwälzungen mittels Technologie und Wissenschaft, um die Leben von Millionen von Menschen zum Besseren zu wenden, die Umweltschäden zu bremsen, die durch Öl- und Gasexploration verursacht wurden, sowie ein positives Erbe für zukünftige Generationen zu hinterlassen.“

Die Gründer von Voltage Enterprises hegen beide den philanthropischen Wunsch, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Daher werden sie 20 % ihrer globalen Einnahmen durch KINETIC 7(TM) spenden, um afrikanische und andere bedürftige Länder kostenlos mit sauberer Energie zu versorgen.

Derzeit laufen eine Reihe „realer“ F&E-Versuche, bei denen KINETIC 7(TM) in Wohngebäuden für Kochherde, Warmwassersysteme und Heizungsanlagen genutzt wird. Mehrere Fabriken und technische Einrichtungen nehmen ebenfalls am F&E-Programm teil, um die Technologie zu integrieren und das saubere Gas für verschiedene kommerzielle und industrielle Anwendungen einzusetzen.

Im Anschluss an weitere F&E-Versuche ist ein Programm zur Einführung der Technologie und des sauberen Gases in Privathaushalten und kommerziellen Einrichtungen geplant, das voraussichtlich innerhalb der nächsten sechs bis 12 Monate starten könnte. Voltage Enterprises hat bestätigt, dass das Unternehmen in etwa drei Monaten mit der Produktion der tragbaren Koch- und Heizminiaturöfen beginnen wird, die Entwicklungsländern bereitgestellt werden sollen.

In den nächsten Monaten werden weitere Ankündigen des Unternehmens erwartet, da es nach globalen Energiepartnern sucht, die es bei der schnellen Einführung und Bereitstellung dieser Technologie für sauberes Gas durch ihre Mitarbeit unterstützt.

ENDE

ANMERKUNGEN DER HERAUSGEBER

VOLTAGE ENTERPRISES

Voltage Enterprises Limited wurde 2021 im Abu Dhabi Global Market, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate, gegründet.

Das Unternehmen wurde als technologischer und wissenschaftlicher Disruptor in den Bereichen Energie, Gesundheitswesen und intelligente Medizintechnik aufgebaut. Es wurde als eine Allianz mit dem Investment-Inkubator Aquarius Global Limited gegründet, dessen Investitionen und Interessen sich auf die Bereiche Öl, Gas, Marine und Offshore-Energie erstrecken.

Darüber hinaus arbeitet Voltage Enterprises mit einem der führenden wissenschaftlichen Forschungslabore für bahnbrechende Technologien zusammen. Aus dieser Partnerschaft gingen eine Reihe patentierter Lösungen in den Bereichen saubere Energie, menschliches Immunsystem, Wasseraufbereitung und -sanierung mittels Antioxidanten, proprietäre Technologien, hygienische Desinfektionen und ökologische Lösungen hervor.

Voltage Enterprises Limited entwickelt außerdem innovative, einzigartige Produkte für die Wasser-, Gesundheits- und Kosmetikindustrie. Innerhalb des ersten Jahres nach seiner Gründung sicherte sich Voltage Enterprises in den Vereinigten Arabischen Emiraten Patente für ein neu strukturiertes Trinkwasser und verfügt über mehrere weitere erteilte Patente für bahnbrechende Technologien.

AQUARIUS GLOBAL

Aquarius Global Limited ist ein 2018 im Abu Dhabi Global Market, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate, gegründeter firmeneigener Investment-Inkubator.

Die Geschäftsinvestitionen von Aquarius Global Limited umfassen disruptive Technologien, wissenschaftliche und technische Aktivitäten, Ausbildung und Bildungsmanagement sowie Unternehmensberatungsdienste. Aquarius Global Limited bietet Beratung in den Bereichen Gesundheitswesen, Öl und Gas, Luftfahrt und anderen Schwerindustrien.

Als Holdinggesellschaft hat Aquarius zahlreiche Partnerschaften mit Industrieexperten geschlossen, um den Verkauf und den Vertrieb verschiedener Produkte rund um den Globus zu fördern. In diesen schwierigen Zeiten spielt Aquarius Global Limited weiterhin eine Rolle bei der Beschaffung und Lieferung lebenswichtiger medizinischer Produkte und PSA.

Aquarius Global wird von ergebnisorientierten Branchenexperten aus der Öl- und Gasindustrie, der Regierung, dem Verteidigungssektor und anderen Schwerindustrien geleitet.

Pressekontakt:
Für weitere Informationen zu Aquarius Global und Voltage Enterprises wenden Sie sich bitte an:
Gerard Franklin
Global Head Of PR & Communications, Aquarius Global & Voltage Enterprises
E-Mail: kinetic7@i5media.co.uk +44 07376-604981
Original-Content von: News Direct, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -