12.1 C
Wien
Donnerstag, 6. Oktober 2022

„A Statement of Form“ auf der Milan Design Week: Gaggenau Live-Talks mit Experten aus Architektur und Design

Top Neuigkeiten

München/Mailand (ots) –

Gaggenau, Hersteller luxuriöser Kücheneinbaugeräte, eröffnet am 7. Juni 2022 das interaktive Designerlebnis „A Statement of Form“. Bis Samstag, den 11. Juni 2022 ist die Installation im Glaspavillon der Villa Necchi Campiglio im Herzen der Stadt für Besucher der weltberühmten Milan Design Week zugänglich. Ein Highlight des Gaggenau Auftritts in Mailand sind exklusive Live-Talks mit renommierten Experten aus Architektur und Design. Interessierte können online teilnehmen.

Bei den Live-Talks in der Villa Necchi diskutieren internationale Experten vor Ort aktuelle Themen wie Nachhaltigkeit und Langlebigkeit von Design, die Gestaltung der Küche als Mittelpunkt des Hauses oder Arbeitsweisen in einer Welt nach der Pandemie. Zudem werden richtungsweisende Architektinnen und Architekten vorgestellt. Die Live-Talks sind nur mit Anmeldung zugänglich und finden die ganze Woche über statt. Interessierte können virtuell an den Veranstaltungen teilnehmen und sich >> hier anmelden (https://gaggenau-fuorisalone.com/booking).

Themen und Gastredner der Live-Talks:

Nachhaltigkeit und Langlebigkeit im Design

– Søren Rose (Søren Rose Design)
– Francesca Portesine (Director of Interiors bei der Bjarke Ingels Group)
– Mike Holland (Head of Industrial Design bei Foster & Partners)

Gestaltung der Küche als Mittelpunkt des Hauses

– Andrea Molteni (Director of Product Development bei DADA)
– George Yabu und Glenn Pushelberg (Designer und Gründungspartner von Yabu Pushelberg)

Arbeitsweisen in einer Welt nach der Pandemie

– Dara Huang (Architektin, Designerin und Gründerin von Design House Liberty)
– Michel Rojkind (Gründer von Rojkind Arquitectos)

Die Live-Talks sind Teil der Gaggenau Präsentation während der Milan Design Week 2022 in der Villa Necchi. Auf 360 Quadratmetern werden mit der Installation „A Statement of Form“ die wichtigsten Elemente der Philosophie von Gaggenau erlebbar: das Zusammenspiel aus Form und Funktion mit den besten Geräten vor Ort sowie kulinarischer Exzellenz. Die Ausstellung präsentiert Balance und Spannung sowie Tradition und Handwerkskunst in stetiger Evolution. Sie zeigt in verschiedenen Abschnitten die Bedeutung von Materialität, die Beziehung zwischen Kälte und Wärme, Kunstgegenstände im Rahmen technischer Perfektion und die Zukunft der Gastlichkeit im privaten Umfeld.

Gaggenau kooperiert in Sachen Interior Design mit unterschiedlichsten Spezialisten, um das Projekt „A Statement of Form“ zum Leben zu erwecken. Dazu gehören das deutsche Architekturbüro 1zu33, die mit Naturstein arbeitende italienische Steinmetzfirma Salvatori und der Keramikfliesenhersteller Kaufmann Keramik. Das kulinarische Handwerk bringt Christian Jürgens ein. Der Küchenchef des Drei-Sterne-Restaurants „Überfahrt“ im gleichnamigen Seehotel am Tegernsee ist langjähriger Kooperationspartner von Gaggenau und bereichert die Installation mit seiner Haute Cuisine.

Die Preisträger der Initiative von „Respected by Gaggenau“ 2021 sind ebenfalls ein Teil der Installation. „Respected by Gaggenau“ ist eine Auszeichnung, mit der Gaggenau Exzellenz und außergewöhnliches Schaffen würdigt: Designer Xavier Mañosa (Apparatu) und Winzer Elías López Montero (Verum Wines) aus Spanien sowie die Azienda Agricola Bettella aus Italien, die „stille Schweine“ für Salumi Bettella züchtet.

Gaggenau Geschäftsführer Dr. Peter Goetz: „Wir wollen das Erlebnis von ‚A Statement of Form‘ mit möglichst vielen Menschen auf der ganzen Welt teilen und sowohl Interessierte über unsere virtuellen Live-Talks als auch die Besucher des Fuorisalone, des Salone del Mobile und der EuroCucina live in in der Villa Necchi begrüßen.“

„A Statement of Form“ von Gaggenau ist während der Milan Design Week vom

7. bis zum 11. Juni 2022 zu sehen.

Villa Necchi | Via Mozart, 14 | 20122 Mailand | Italien

Täglich zwischen 11 und 17 Uhr

Informationen und Anmeldung zu den Talkrunden: gaggenau.com/milan2022 (https://www.gaggenau.com/de/die-welt-von-gaggenau/news-und-events/milan2022).

Hinweise für Medienvertreter

Wir laden Sie ein, unsere neue virtuelle Gaggenau Presselounge zu nutzen. Unter https://www.gaggenau.com/de/pressecenter/ finden Sie aktuelle Informationen in deutscher Sprache und Bildmaterial zum Download.

Über Gaggenau

Gaggenau ist Hersteller von hochwertigen Hausgeräten und gilt als Innovationsführer für Technologie und Design „Made in Germany“. Das Unternehmen, dessen Geschichte bis ins Jahr 1683 zurückreicht, hat mit international vielfach prämierten Produkten die private Küche immer wieder revolutioniert. Der Erfolg basiert auf dem technologischen Fortschritt und einer klaren Formensprache, kombiniert mit perfekter Funktionalität. Seit 1995 ist Gaggenau ein Tochterunternehmen der BSH Hausgeräte GmbH, München, und heute weltweit in über 50 Ländern mit Flagship Showrooms in den Metropolen vertreten.

Der Unterschied heißt Gaggenau.

www.gaggenau.com/de

Instagram (@gaggenauofficial) (https://www.instagram.com/gaggenauofficial/)

Pinterest (/gaggenau_) (https://www.pinterest.com/gaggenau_)

YouTube (/gaggenauofficial) (https://www.youtube.com/gaggenauofficial)

Vimeo (/gaggenauofficial) (https://vimeo.com/gaggenauofficial)

LinkedIn (/gaggenau.) (https://www.linkedin.com/showcase/gaggenau./)

Pressekontakt:
Karin Stengele
karin.stengele@bshg.com
Tel: +49 89 4590 4564
Original-Content von: Gaggenau, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -

Neueste Artikel

- Advertisement -